Spaßfestival, sozialkritische Bildung oder ganz was anderes diese WE?

  • Hallo,

    ich habe dieses Wochenende ab Donnerstag frei und möchte mit den Kindern nochmal raus. Hatte erst an eine Fahrradtour auf einen Campingplatz gedacht - nun ist aber Nieselregen bis Gewitter angesagt...da fällt das aus.


    Und jetzt? Ich denke für ein Fastival oder Camp ist das Wetter trotzdem ok. Da hab ich mal geschaut, was erreichbar wäre - und jetzt kommt ihr ins Spiel!


    Kennt jemand zufällig das „Beats&Bohne“Wir haben es satt - von der Straße auf den Bauernhof in der Nähe von Frankfurt? Lohnt sich das? Auch mit Kindern (5&7 Jahre)? Oder hat wer Erfahrung mit dem Umsonst&draußen in WÜ? Das wäre super zu erreichen, aber wie Kinderfreundlich ist es da?


    ODER hat jemand einen tollen anderen Tip, irgendwie grob in dieser Richtung?


    Vielen lieben Dank schonmal, an die, die ihre Erfahrungen teilen mögen!!


    Gespannte Grüße,

    woran

    "Konzentrier dich auf die kleinen Dinge und mache die gut!"

  • Wenn ich Zeit hätte würde ich am Wochenende aufs Eurofolkfestival Ingelheim gehen, das ist viel kleiner und schnuckliger als das U&D in Würzburg. Ingelheim ist super Kinderfreundlich/Kinderkompatibel.

    Das U&D ist eher so ein Stadt-Festival .. ist zwar Kinderfreundlich wenn ich mich recht erinnere aber aus meiner Sicht nichts fürs ganze Wochenende.

    Aufgrund meiner Einstellung zum Leben sehe ich keinen Grund, mich meines Alters entsprechend zu verhalten!

  • Ich würde zum Beats & Bohne Fest fahren. Ich war noch nie da, hab aber vom Dottenfelder Hof schon viel gutes gehört und kann mir vorstellen, dass da auch viele Kinder dabei sein werden.