Theoretische Frage zum Thema Schwangerschaft trotz Spirale

  • Hallo,


    wie ist das eigentlich, wenn man trotz Spirale schwanger wird? Kann man das Kind dann austragen? Wie ist das dann mit der Spirale, die muss doch raus?


    Gruß,

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif


    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


  • Mein Gyn hat mir erklärt, dass wegen der erhöhten Infektionsgefahr die Spirale dann gezogen werden sollte. Allerdings kann es dabei zu einer Fehlgeburt kommen.

  • Also, mein gyn sagte mir, dass die dann liegen bleibt, eben weil es zu einer FG kommen kann. Man müsse dann nur schauen, dass die dann mit der plazenta raus kommt. Und er hat es erst einmal gehabt, dass eine Frau trotz korrekt sitzender Spirale Schwanger geworden ist.

    Liebe Grüße von Ossiline mit Maxi #female 05/10 und Midi #female 04/13 und Mini #female 11/16

  • ich habe auch gehört, dass die dann raussollte (weil eben auch bei weiter liegender Spirale ein erhöhtes Fehlgeburtsrisiko besteht), das kann man aber wohl selbst entscheiden nach Abwägung der Risiken.

  • Bei der Aufklärung bei mir hieß es, sie sollte dann wieder gezogen werden, allerdings sei das FG-Risiko dabei fast 50%... :S

    Immer auf Fettnäpfchensuche...


    Chaosqueen mit Chaosprinzessin ( #female 3/13)