Kinderwunsch mit Hindernissen

  • Hallo zusammen, darf ich mich zu euch setzen?


    Ich hatte ja jetzt in den letzten 12 Monaten 3 FG und bin zur Kiwu-Praxis in die Abortsprechstunde gegangen. Letzte Woche Blutabnahme, heute rief die Ärztin an. Es sind noch nicht alle Werte da, aber ich habe eine massive Schilddrüsenunterfunktion. Einen Termin zum US beim Radiologen zu bekommen war ein riesiger Hickhack, aber in zwei Wochen, immerhin. Das Rezept für Thyroxin schicken sie mir zu.


    Ansonsten lese ich euch jetzt erst mal zu. Akinra, drücke dir die Daumen für einen erfolgreigen Transfer! Tobin, wie geht es dir?

  • Herzlich willkommen hier, Thistlejo :)


    Wie gut, dass du die Abortsprechstunde aufgesucht hast! Hoffentlich schlägt das L-Thyroxin gut an und der US bleibt unauffällig :) Was wird denn noch überprüft?


    Danke, das ist lieb :) Bis zum Transfer dauert es bei uns ja noch ein wenig :) Wir waren Ende Juli ja in der Klinik, nun stehen noch ein paar Blutergebnisse meines Mannes aus. Ansonsten haben wir soweit alles zusammen, als dass sie uns ins "Geldzurück-Garantieprogramm" aufnehmen können. Wenn ich demnächst einen Termin zum ERA-Test in unserer KiWuKlinik vorweisen kann, beginnen sie parallel schonmal mit der Suche nach einer passenden Spenderin für uns. Hach, aufregend ist das alles :)

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

  • thistlejo Willkommen in der Runde :) Puh, 3 FG in 12 Monaten - das ist ja ganz schön heftig. Toll, dass die Abortsprechstunde so hilfreich war. Alles Gute für die Einstellung Deiner Schilddrüse! Daumen sind gedrückt, dass ihr bald wieder loslegen könnt.


    Akinra Das hört sich ja wunderbar an und auch spannend. Interessant, dass die KiWu in Spanien den ERA-Test als Standard im Programm hat für das Garantieprogramm. Hatten wir uns auch überlegt, aber erstmal nur auf Killer- und Plasmazellen getestet. Macht ihr den ERA-Test dann im künstlichen Zyklus? Auch wenn ich mich wiederhole: Wie spannend! #super

  • Kaylee , ja, unglaublich spannend und aufregend ist das alles! :D

    Der ERA wird im künstlichen Zyklus gemacht, genau wie der Transfer dann auch. Leider ist der ERA nicht im Preis inbegriffen, den zahlen wir nun also auch noch einzeln.

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

  • Akinra Dann wünsch ich Dir alles gute für den künstlichen Zyklus und den ERA-Test. Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Spannend! :D Wie ist denn jetzt der Zeitplan?


    Ja, die Kosten summieren sich ganz schön auf. Bisher hab ich das immer vermieden mal zusammen zu rechnen. Demnächst muss ich die Kiwu Rechnungen für unseren Steuerberater raussuchen und zusammenrechnen - bin ja mal gespannt, was dabei rumkommt. Aber den Bauchzwerg kann man dagegen eh nicht aufwiegen #love

  • Huhu :)


    Ja, das Rechnungen zusammentragen steht mir demnächst auch noch bevor.... Ich bin auch schon sehr gespannt, was/ob da so bei rumkommt.


    Gerade habe ich von der spanischen Klinik noch ihr ERA-Protokoll bekommen, das variiert ein wenig von dem, das mir meine Uniklinik gab. Nun muss ich nochmal nachrechnen, ob das verschriebene Rezept ausreicht. Los geht es dann an ZT 2, das könnte so in einer guten Woche sein. Waaaaah!!!!!!! #freu#cool#haare#nägel

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

  • Schauen wir mal :D


    Nervkrams... Nun heißt es von unserer Betreuerin aus, dass mit der Suche doch gewartet wird, bis de ERA-Testergebnisse vorliegen. Somit wird das also nüscht mit einem Transfer im Oktober, schade, die Herbstferien wären perfekt dafür gewesen!

    Angeblich legen sie die Transfers für internationale Patienten dann auf Montag oder Freitag, so dass man nur einen Tag freinehmen muss und das Wochenende nutzen kann.

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

  • :)


    Schade, dass die noch warten mit der Suche! Immer dieser Nervkram durch den sich dann immer alles verschiebt.


    Schiebe Dir eine Runde Geduld und Gelassenheit rüber - aber Du bist ja eh die personifizierte Coolness finde ich :)

  • Kaylee : wie lieb, dass du fragst :)

    Wir warten mal wieder. Aktuell auf die Ergebnisse des ERA-Tests. Mittwoch vor einer Woche war die Biopsie, nach 10-14 Tagen soll das Ergebnis kommen.

    Dann telefonieren wir wohl mit unserer Ärztin und besprechen die nächsten Schritte. Auf der Warteliste für eine Spenderin stehen wir jedenfalls schonmal, die Verträge sind ebenfalls unterschrieben.


    Wie geht es dir? Wie weit bist du jetzt nochmal schon?


    Tobin wie ist es dir in der letzten Zeit ergangen?

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

  • Akinra Ja, da wird man echt Weltmeister im Warten... :) Bin gespannt, was dann rauskommt. Aber das heißt, bald geht es in die heiße Phase #huepf


    Halbzeit haben wir geschafft, beim Organultraschall war alles gut und wir merken die Turnübungen des kleinen Menschen teils schon recht deutlich #love

  • Kaylee Oh, das klingt ganz wundervoll!


    Ja, die heiße Phase startet wohl definitiv noch in diesem Jahr :D (damit versuche ich mich zu vertrösten. Am liebsten würde ich ja direkt morgen anfangen...)

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

  • Das liest sich von euch beiden ja schön#herz

    Turnübungen bei der einen und ein baldiger Fortschritt bei der anderen:)


    thistlejo wie geht es dir? hat man dir schon weiter helfen können?


    Mir geht es besser, ich hab die letzten Wochen in der Tagesklinik verbacht und es hat mir sehr geholfen. Jetzt muss ich schauen wie es weiter geht.

  • thistlejo Erstmal eine ganz, ganz dicke #knuddel Manchmal ist das einfach Mist - zumal eine SD-Unterfunktion ja auch nicht gerade die Stimmung aufhellt.


    Haben die Ärzte schon was gesagt? Oder warten sie erst die Ergebnisse ab?


    Ich glaub dieses "es wird doch eh nix" kennen wir alle leider nur zu gut. Aber ich muß jetzt mal versuchen Dir eine positive Perspektive zu geben: es gibt bei Dir sehr positive Indikatoren :) Du hast Eisprünge und es kommt zur Einnistung. Das ist super, super viel Wert! SD sollte sich in den Griff bekommen lassen. Ist die Blutgerinnung auch überprüft worden?


    Nochmal ganz viel #knuddel Dieses Auf und Ab ist einfach ganz riesiger Mist.

  • Ich warte noch auf Ergebnisse. Bin gerade wieder sehr depressiv und in der "wird doch eh nix"_ Phase. :(

    Weißt du mittlerweile schon mehr?


    Ich kenne diese Phasen sehr gut... Aber wie Kaylee schon schrieb, du hast sehr gute Voraussetzungen!

    Wurde auch dein VitD-Wert bestimmt? Der trägt ja auch maßgeblich zur Stimmung bei....



    Gestern kam die Nachricht, dass sie tatsächlich schon eine Spenderin für uns haben! #applaus#applaus#applausuns wurde nach dem ERA-Test etwas von 2-3 Monaten Wartezeit gesagt. #eek, Montag habe ich dann das Geld überwiesen, und Mittwoch hatten wir die Nachricht im Mailfach. Ich tippe ja definitiv auf einen Zusammenhang :D :D ;)


    Montag telefonieren wir mit unserer Ärztin, in 2 Wochen beginnt die Spenderin schon mit der Stimulation! #nägel

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

  • Akinra  #laola Wuaaaaaaaah. Seeeeeehr cool. #huepf#banane


    Hast Du schon die Ergebnisse vom ERA-Test? Ich hoffe ich bin nicht zu neugierig #pfeif Aber ich find das total spannend (wir hatten uns das mit ERA ja auch überlegt).

  • Akinra  #laola Wuaaaaaaaah. Seeeeeehr cool. #huepf#banane


    Hast Du schon die Ergebnisse vom ERA-Test? Ich hoffe ich bin nicht zu neugierig #pfeif Aber ich find das total spannend (wir hatten uns das mit ERA ja auch überlegt).

    Ja, die Ergebnisse gab es genau 12 Tage nach der Biopsie. Ich bin an Tag 5 voll receptive, also brauchen wir nichts weiter zu beachten beim Transfer :)

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love