Ritter-Mitmach-Ausstellung in Stuttgart

  • Hallo,


    ich war heute mit Fröschlein in der Ritter-Mitmach-Ausstellung in Stuttgart (http://www.junges-schloss.de/) und wir waren sehr begeistert.

    Die Ausstellung richtet sich an Kinder ab 4. Für Fröschlein mit seinen 3 Jahren und 9 Monaten war es ein tolles Erlebnis, auch wenn etwas ältere Kinder wahrscheinlich noch mehr davon haben.

    Man kann sehen und selber erleben, wie das Leben auf so einer Burg war. Z. B. kann man einen Brunnen reinigen, einen mittelalterlichen Kran bedienen, eine Rüstung anprobieren, Bogen schießen...

    Auch ich hatte meinen Spaß an der liebevoll gestalteten Ausstellung. Wer kann, sollte wochentags hingehen. Am Wochenende oder in den Ferien gibt es wohl teilweise längere Wartezeiten. Übrigens, wer mit den Öffis anreist und sein Ticket herzeigt, bekommt eine Ermäßigung.


    Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich habe mit der Veranstaltung nichts zu tun, war einfach begeistert.

  • Mit Landesfamilienpass kommt man komplett umsonst rein.


    Wir waren in den Herbstferien da, und das mit den Wartezeiten kann einem tatsächlich passieren.

    Also entweder in den Ferien entweder gleich morgens da sein, wenn die Ausstellung öffnet, oder sich irgendwas überlegen, wie man die Kinder in der Wartezeit beschäftigen kann.

  • Oh toll, vielen Dank für den Hinweis! Dann muss sich der Kleine mal mit mir durch einen beruflichen Termin in Esslingen langweilen, und am nächsten Tag gehen wir in die Ausstellung!

  • wir wollten 2 mal hin, WE bzw. Brückentag und haben uns bei erwarteten Wartezeiten von 1,5 bis 2,5 h eine Alternative gesucht.

    Hebt man den Blick sieht man keine Grenzen #rose