mein Bauch blubbert immer so laut

  • Gnaaaa ich hasse es. Mein Bauch blubbert und grummelt immer so laut. Ich habe Histaminintoleranz und manchmal öfters schaffe ich es nicht, auf histaminhaltiges zu verzichten.

    Gibt es irgendetwas, dass den Bauch etwas beruhigt? Lefax? Sab Simplex? Kräutertee? Das Blut jungfräulicher Schnecken?

  • histaminarm essen hilft.8o #rolleyes (der ist für mich, nicht dich)

    Mir geht es ganz genauso. Sab Simplex hilft manchmal. Aber nicht immer.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Mir geht es im Allgemeinen mit der blöden HIT viel besser seit ich abends Flohsamenschalen nehme.


    Hast du mal getestet ob du genug Magensäure hast?

    Mein Bauch hat auch immer wie wild gearbeitet und gegluckert, ich hatte zu wenig Magensäure. Was mir zusätzlich auch arge Krämpfe beschert hat.


    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • viiiiiiel kümmel

    als gewürz und tee

    kannst du da ran?

    In der Baliza App ist Kümmel gelb. D.h. dann wohl, dass viel Kümmel vielleicht nicht die allerallerbeste Idee ist. Aber ein bisschen hilft vielleicht auch?

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • öhm, was ist denn die baliza app?

    ich habe jetzt nur mal das wieder gegeben, was ich in der phytoausbildung gelernt habe, da ist kümmel eine durch und durch liebe pflanze, zB ja auch für babys etc geeignet, wenig gefährlich da überzudosieren

    aber ja, mit "viel" meinte ich v.a. einen ordentlichen schwung ans essen zum würzen oder einen kräftigen tee (körner im mörser anstoßen vorher)

    ... mit Anna 2011, Sven 2014, Elsa 2015 & Olaf 2018

  • öhm, was ist denn die baliza app?

    ich habe jetzt nur mal das wieder gegeben, was ich in der phytoausbildung gelernt habe, da ist kümmel eine durch und durch liebe pflanze, zB ja auch für babys etc geeignet, wenig gefährlich da überzudosieren

    aber ja, mit "viel" meinte ich v.a. einen ordentlichen schwung ans essen zum würzen oder einen kräftigen tee (körner im mörser anstoßen vorher)

    Die Baliza App ist eine App, die eine gute Liste beinhaltet, was Lebensmittel bei verschiedenen Intoleranzen angeht, zum Beispiel Histaminintoleranz.

    Und da ist es halt leider so, dass viele Dinge, die in der Phytotherapie bei bestimmten Beschwerden super sind, bei Histaminintoleranz eher kontraindiziert. Haselnüsse sind auch tolle und nette Pflanzen, aber nunmal für die Allergiker nicht geeignet.


    Kümmel kannst Du probieren, ich vertrage ihn verhältnismässig gut, bekomme aber schon auch einen eher schwatzhaften Bauch davon...


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • okay. ich hätte jetzt nicht gedacht, dass nun gerade diese pflanze schwierig ist.

    ich informier mich da mal. danke.

    anis und piment (auch senfkörner komischerweise), die ja nun auch traditionell eher verdauungsfördernd sind, hätte ich bei empfindlichen menschen aus einem gefühl heraus nicht gern empfohlen, die kämen mir zu "scharf" vor


    haselnüsse ist mir klar. aber ich weiß, was du meinst.

    ... mit Anna 2011, Sven 2014, Elsa 2015 & Olaf 2018

  • okay. ich hätte jetzt nicht gedacht, dass nun gerade diese pflanze schwierig ist.

    ich informier mich da mal. danke.

    anis und piment (auch senfkörner komischerweise), die ja nun auch traditionell eher verdauungsfördernd sind, hätte ich bei empfindlichen menschen aus einem gefühl heraus nicht gern empfohlen, die kämen mir zu "scharf" vor


    haselnüsse ist mir klar. aber ich weiß, was du meinst.

    Ich wollte mir, als ich die Verdachtsdiagnose bekommen habe und die Auslassdiät ganz schrecklich fand, was Gutes tun und habe eine "Blutreinigungstee" zusammengestellt - tja, Brennessel ist böse, sehr böse...


    Histaminintoleranz ist meiner Meinung nach darum so kniffelig, weil es jeder Logik widerspricht... gute, gesunde, naturbelassene Lebensmittel können schlecht sein oder auch nicht. Und dann kommt auch noch die Kombi erschwerend dazu.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Ja, das ist leider wirklich so. Oft gehen die blöden Sachen (Chips, Pommes), die guten aber so gar nicht (Hülsenfrüchte z.B.). Ich habe neulich auf einen Yogitee total reagiert...

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Ich habe neulich auf einen Yogitee total reagiert...

    Und trinke den weiter auf der Arbeit, ich Trottel. #hammer ich hatte es doch schon mal rausgefunden, nur verdrängt. Warum muss das Zeug nur so lecker sein? Ich habe diesen Thread wieder gefunden, weil ich den HIJammerthread suchen wollte. Aber die Kronleuchter sind jetzt angegangen... #rolleyes


    Und wieso ist Ingwersud aus frischem Ingwer total ok bei mir? Das ist doch total gaga. #haare

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif