Sattmachendes Mitbringsel gesucht

  • Auf jeden Fall vorher fragen, ob süß oder herzhaft! Ich frage gerade öfter, wenn Besuch sich ankündigt "haben die Kuchen angedroht?" ;) und wenn welcher mitgebracht wird, verfüttere ich den an den nächsten Besuch oder gebe Reste wieder mit nach Hause... Ich habe aktuell im den letzten drei Wochen so viel Kuchen gegessen, dass ich jetzt ein Jahr lang keinen mehr sehen kann. Süßkram mag ich lieber haltbar in Form von Schokolade.


    Wenn ich dagegen eure ganzen herzhaften Vorschläge lese, möchte ich euch alle bitte sofort als Wochenbettbesuch einladen! Lasagne und Quiche wären meine Favoriten.


    Ja, der Punkt mit dem einhändig essen ist ganz wichtig. Das erfordert Übung. Ich kann mittlerweile Spaghetti mit Käsesauce essen, ohne das Baby oder mich zu bekleckern, aber das brauchte jahrelange Übung. #freu

  • Ich habe mal für eine Freundin im Wochenbett Bananenbrot gebacken, das ist gut angekommen. Meins ist nicht vegan, aber ich vermute, da findet man auch Rezepte.

  • Ebura , die Süsskartoffelsuppe würde mich interessieren, hast Du da ein Rezept?

    ca 600g Süßkartoffeln

    1-2 Möhren

    1 Chilischote

    3-4 EL Sesam- oder Erdnussöl (Sonnenblumenöl geht auch)

    Zimt

    Kurkuma

    Salz


    1 kleine rote Zwiebel

    1-2 Zehen Knoblauch (optional)

    Etwas Ingwer (optional)

    1L gemüsebrühe

    200ml Orangensaft

    Saft und Schale einer Limette

    Sojasauce

    Salz, Pfeffer


    Süßkartoffeln gut waschen und mit Schale in Spalten schneiden. Karotte schälen und Vierteln. Chilischote längs aufschneiden, Kerne entfernen.

    In einer Schüssel mit dem Zimt, Kurkuma, Salz und Öl vermengen (gut durchkneten).

    Auf ein Blech geben und ca 20-25min im Ofen bei 200g backen.


    Chilischote entfernen. In einem Topf Zwiebel und nach Belieben Knoblauch und Ingwer anbraten. Das ofengemüse dazugeben.

    Mit gemüsebrühe und Orangensaft aufgießen, aufkochen lassen, 5min köcheln.

    Fein pürieren.

    Limettensaft und Schale zugeben, mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Dazu passen gut Walnüsse als Topping.

    Remember stars still shine in the darkest nights. Even when you can't see them, they're always there

  • Süsskartoffelsuppe heute fertig geworden, sehr lecker. Finde sie schmeckt schön frisch, fast säuerlich. Zwei Liter sinds geworden. Sehr bekömmlich. Vielen Dank nochmal!


    Dazu noch einen Daddeldipp mit Baguette.

    Hoffe es schmeckt auch der Mutter.


    Beim nächsten Besuch gibts eine Quiche.

  • Das freut mich. Ich finde sie auch trotz den Süßkartoffeln sehr sommerlich :)

    Remember stars still shine in the darkest nights. Even when you can't see them, they're always there