Kindergeburtstag Thema Lego

  • Hallo liebe Raben.

    Mein Sohn wird bald 6 und ist ein großer Lego Fan. Nun wünscht er sich einen "Lego" - Geburtstag. Habt ihr da Ideen für mich? Ich wäre euch sehr dankbar!

    #danke

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • wir hatten Einladungskarten im LegoStein-Design und eine Schnitzeljagd bei der am Ende Legoteile in der Kiste waren, aus denen sich alle Fidget-Spinner bauen konnten (und auch mitnehmen, klar ;) ). Teile kann man ja einzeln in verschiedensten Stores bestellen.

  • Wir hatten als Spiel eine schräggelegte Tischplatte, und jede Menge Räder und Autoteile zum bauen, dort sind sie sehr lange Rennen gefahren.

  • Wir hatten für die Karten das Wort "Einladung" aus Lego gebaut und das dann fotografiert und ausgedruckt.


    Ich hatte einen Kuchen in einer Silikon-Legomännchenform gebacken. Dann einfach einen Blechkuchen gebacken und den in Abschnitten mit verschiedenfarbigem Zuckerguss bestrichen und dann m&ms in der jeweils passenden Farbe draufgelegt. Dann wie Legosteine geschnitten.


    In einem Spielzeug-Secondhandladen hatte ich für jedes Kind ein Männchen gekauft und damit dann "Ausweise" gebastelt und jedes Kind hat das passende Männchen bekommen.

    Und wir haben ebenfalls Fidget-Spinner (das war vor ca. 3 Jahren, da hatte jedes Kind gerade einen) aus Lego gebaut, den konnte auch jedes Kind mitnehmen. Ausserdem hat jedes Kind noch Lego-Schokolade bekommen: in die Eiswürfelformen einfach geschmolzene Schokolade füllen. Die Teile für die Fidget-Spinner hatte ich im Internet bestellt und tatsächlich war es mit den Teilen, dem Secondhand-Männchen und der Schokolade alles in allem viel günstiger als ich gedacht hatte. Auswärts-Geburtstage waren teurer und irgendwelche anderen Bastelsachen, die wir sonst mal gemacht haben, ware auch immer teurer.


    An Spielen hatten wir noch: ein Lego-Bingo, die Idee hatte ich von Pinterest. Dann dieses Spiel, so ähnlich wie Eierlaufen: auf einem Löffel mussten sie um die Wette Legosteine von einer Schüssel in eine weiter entfernte Schüssel bringen. Die Steine hatte ich natürlich genau abgezählt, so dass beide Mannschaften genau die gleiche Anzahl an Steinen hatte.

    Dann hatte ich noch eine Fühlbox mit Legosteinen und anderen Kleinteilen gemacht.

    Und mehr weiß ich gerade nicht.

    Ich glaube, sie haben dann einfach noch draußen gespielt, weil es ein Sommer-Geburtstag war.

  • Hast du Spaß am Lego bauen? Ich würde vermutlich einiges an Deko aus Lego bauen, eventuell mit diesem Lego-Silikon-Klebeband als Hilfe.


    Viel Spaß wünsche ich euch.

    Lg

    Annanita



    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • Fühlkiste: Legosteine und dazwischen andere Gegenstände


    Turmbau: mit vielen verschiedenen Duplo-Teile (dieselben für jede Gruppe) einen möglichst hohen Turm bauen


    Eierlaufen: mit aus Lego gebautem Spiegelei


    Autorennen: Autobauwettbewerb mit einer großen Kiste Legoteile und einer Rampe


    Lesezeichen basteln: Legokataloge zum Ausschneiden


    Legofigur zum ausmalen findet man im Internet


    Lego-Eiswürfel und Lego-Schokolade mit Eiswürfelformen


    Blechkuchen in Quadrate und Rechtecke schneiden, mit Smarties als Noppen verzieren


    Make'nBreak mit Lego oder Duplosteinen


    Schätzglas mit Legosteinen