Schlafen und von Phantomgeräuschen aufwachen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • wildfang

    Sowas kenn ich auch nach Partynächten, aber nicht in der Dimension wie bei dir #blink. Ich hab beim Einschlafen dann immer nur noch die Partygeräusche oder die Musik im Ohr, aber da weiß ich, dass es nicht real ist, obwohl sich das in meinem Kopf total echt anhört.

    Aber von Partygeräuschen aufwachen, obwohl gar keine stattfindet, ist schon echt schräg. So ging mir das ja auch, als ich von der Türklingel aufgewacht bin, das hat mich noch tagelang beschäftigt #hmpf .

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

  • Imaginäres Türklingeln hat mich auch schon oft geweckt. Finde ich immer ganz ätzend, weil ich dann schlecht einschlafe. und natürlich liege auch nur ich wach und lausche konzentriert ins dunkle, b such nochmal was tut.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.

    - Pippi Langstrumpf -

  • Ich kenne das.
    Ich hörte schon meine Schwiegermutter auf der Treppe telefonieren, ich hörte die Kinder durchs Haus trampeln, mit mir haben Leute gesprochen, und ganz blöd wird es, wenn ich mir sehr sicher bin, einen Autounfall gehört zu haben.

    Ich laufe dann durchs Haus und höre sogar Leute reden und Sachen organisieren bzgl. des Unfalls....

    Ich weiß oft, dass ich eigentlich schlafe und das träume, aber gleichzeitig bin ich noch so weg, dass ich es nicht wirklich als Traum/Hallizunation einordnen kann.

    Wenn ich es dann endlich geschafft habe, Traum und Wirklichkeit auseinander zu bringen, habe ich Herzklopfen und bin dann wirklich wach - stundenlang.

  • Ich höre im Traum manchmal laute Stimmen. Dass jemand schwatzend und lachend durchs Stiegenhaus trampelt. Wenn ich aufwache herrscht natürlich absolute Stille. Neulich hörte ich mitten in der Nacht die alte Dame in der Wohnung unter mir telefonieren. Ganz klar und deutlich, ich habe jedes Wort verstanden. Nur ist die Dame kürzlich verstorben

  • Das klingt alles so dermaßen gruselig - was bin ich froh, dass mir sowas noch nie passiert ist #angst

    Ihr Betroffenen habt mein volles Mitgefühl.

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Ich werde regelmäßig von Kindsbewegungen in meinem Bauch geweckt. Und freu mich dann, dass das Baby so schön strampelt. 🥰

    Bis mit bewusst wird, dass meine letze Schwangerschaft 11,5 Jahre her ist und in meinem Bauch fix kein Baby strampelt!