Monster im Klo oder: wie der Taschenspiegel tauchen lernte

  • #kreischen Das Trollkind hat einen Taschenspiegel ins Klo geworfen und er ist so weit hinter gerutscht das ich ihn nicht mehr sehen kann #haare


    Was soll ich jetzt machen? Der muss doch wieder da raus oder?


    zum Glück hab ich keine 3 Minuten vorher das Klo supergründlich geputzt

  • reingreifen, rausholen, Hand und Spiegel abwaschen... und wenn Du das nicht kannst, irgendein Stück festen Draht zur Angel mit Haken zurechtbiegen, Spiegel nach vorn grabbeln und mit Einweghandschuh aus der Toilette fischen.

    _._._._._._._._
    Prokrastinierer aller Länder: vereinigt Euch - morgen


    “Schatz, komm bitte ins Bett. Man braucht sieben Stunden Schlaf, um als Mensch zu funktionieren.“ “Ich bin Mutter, ich brauch vier.“


    Silence is golden... unless you have a toddler. Then silence is extremely suspicious.

  • na ja, das ist nur das erste mal schlimm :D mit der Zeit wirst du dich daran gewöhnen, erfahrungsgemäss wird es nämlich nicht das letzte Mal sein,dass du was aus der Toilette fischen musst #ja

  • Ich kann nicht ins Klo greifen.
    Never.


    Mit Handschuhen und absoluter Konzentration zwecks Ekelüberwindung würde ich es gerade mal hinbekommen, ins klare Wasser zu fassen (MUSSTE ich das mal hinbekommen, weil's nämlich saudoof ist, wenn man das Mobiltelefon in der hinteren Hosentasche hatte und … na ja), aber UM DIE ECKE?!
    Ins Schwarze hinein?!
    Nie! #kreischen



    Das war jetzt nicht sehr hilfreich, mich hat nur gerade beeindruckt, wie selbstverständlich Andere darüber sprechen.

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • Bei dieser Gelegenheit möchte ich doch mal wieder kurz daran erinnern, dass ich mal eine weit nach hinten gerutschte Prinzessinnenkrone aus einem öffentlichen Klo fischen musste, während die auf dem Klo thronende Prinzessin aka meine Chilischoten-Tochter lustig weiter pieselte #zaehne. Ich finde ja heute noch, dass ich dafür das Bundesverdienstkreuz hätte bekommen müssen #ja.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Kira! Wir sind doch nicht zwei Hälften eines Ganzen 8I ;(!

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ich finde ja heute noch, dass ich dafür das Bundesverdienstkreuz hätte bekommen müssen .


    Den Mütterorden, Silke, den Mütterorden.


    Ich hätte gesagt:
    "Weine nicht, komm, wir kaufen eine neue." #ja

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • Kira! Wir sind doch nicht zwei Hälften eines Ganzen 8I ;(!


    Doch, doch.


    Du bist die "Kann ins Klo greifen"-Hälfte.
    (Jeder, der nicht ins Klo greifen kann, BRAUCHT so eine Hälfte. :D )

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • Das Kind hat innerhalb einer Nanosekunde dermaßen geweint, ich habe keine Sekunde gezögert #freu.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Och Kira,den Ekel überwinden lernt man, wenn der eigene (Ex...)Freund ganze Klöße in Klo entsorgt.Die verstopfen das Rohr übrigens besser wie jede abgewickelte Rolle Klopapier die das Kleinkind je reingeschmissen hat.Und da war das Klo leider nicht (mehr...)sauber #kreischen #kreischen #kreischen und ich natürlich alleine,sonst hätte er das gerne übernehmen dürfen... #sauer


    Edit rhcp... 8I Oh Gott.DAS ist schlimmer.Öffentliche Toilette*grusel*

  • Das Kind hat innerhalb einer Nanosekunde dermaßen geweint, ich habe keine Sekunde gezögert #freu.


    Offenbar.


    Reinzugreifen NOCH WÄHREND das Kind am Pieseln ist in einer ÖFFENTLICHEN TOILETTE - damit toppt Du jede "Kann ins Klo greifen"-Feld, Wald und Wiesen-Mutter um LÄNGEN.

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • Kira, ehrlich gesagt hab ich mich immer damit getröstet, dass L.s Urin alle anderen dort kreuchenden und fleuchenden Bazillen eliminiert hat :D.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Och Kira,den Ekel überwinden lernt man, wenn der eigene (Ex...)Freund ganze Klöße in Klo entsorgt.Die verstopfen das Rohr übrigens besser wie jede abgewickelte Rolle Klopapier die das Kleinkind je reingeschmissen hat.Und da war das Klo leider nicht (mehr...)sauber #kreischen #kreischen #kreischen und ich natürlich alleine,sonst hätte er das gerne übernehmen dürfen... #sauer


    "Du, heute war ja auch noch der Typ von der Rohrreinigung da. Der war wirklich nett."


    Oder doch ein Zettel an den Spiegel im Flur:
    "Bin bei einer Freundin. Im Klo liegen noch die Klöße, pack die gefälligst da raus!"


    #gruebel

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • Kira, ich bin davon ausgegangen, dass es die eigene Toilette zu Hause ist. Anderswo könnte ich das auch nicht.
    Und vollaufende Einweghandschuhe sind ja noch schlimmer, als da blankflossig reinzufassen. #kreischen

    _._._._._._._._
    Prokrastinierer aller Länder: vereinigt Euch - morgen


    “Schatz, komm bitte ins Bett. Man braucht sieben Stunden Schlaf, um als Mensch zu funktionieren.“ “Ich bin Mutter, ich brauch vier.“


    Silence is golden... unless you have a toddler. Then silence is extremely suspicious.

  • Und vollaufende Einweghandschuhe sind ja noch schlimmer, als da blankflossig reinzufassen.


    Du glaubst doch nicht im Ernst, dass ich da so tief reingefasst habe, dass die Handschuhe untergetaucht wären - ich hab einfach spontan meine Fingernägel wachsen lassen. :D

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • Uh RHCP das erinnert mich jetzt ein bisschen an Trainspotting #stumm


    Ich hab den Spiegel übrigens mit einem Spielzeugbogen aus Plastik herausgefischt, die Krümmung hat genau gepasst