Ist das ein Mundsoor?

  • Meine 3,5 Jährige hat seit einigen Tagen einen schmerzenden Mund, seit vorgestern einen dicken weißen Belag im Mund und kann kaum essen. Ich habe nachgelesen und einen Mundsoor vermutet, mir in der Apotheke ein Gel geben lassen und sie nimmt es seit gestern abend. Allerdings ist bisher weder eine Verringerung des Mundbelags festzustellen noch eine Verbesserung was die sonstigen Beschwerden betrifft. Ich weiß nicht, wie schnell das Mittel wirken sollte, wenn es nun ein Mundsoor ist. Ich dachte recht schnell?


    Oder könnte es auch etwas anderes sein?


    Sie ist sehr zart und ihr Wenigessen bereitet uns zusätzlich große Sorgen weil sie zusehends weniger wird. Ich überlege nun, ob ich vertreten kann morgen mit ihr zum Arzt zu gehen oder ob ich heute Abend noch einen Bereitschaftsarzt kommen lassen sollte. Sie ist wie gesagt doch ziemlich geplagt :(


    Was würdet ihr machen? Ich könnte auch mal ein Foto posten, nur ist sie gerade eingeschlafen.

  • Sohni hat oft bei Halsentzündungen ne dick weiss belegte Zunge. Aber halt nur Zunge.


    Foto wär gut, ja.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Kannst Du ein Foto einstellen?

    Susanne mit Kasperle 08/04 , Seppel 01/07 und Gretel 10/10 :) und Überraschungsstar April/2014


    Pippi Langstrumpf:" Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder ein
    geordnetes Leben zu haben. Besonders, wenn sie es selbst ordnen dürfen." :D

  • Ich würde spontan auch an Scharlach denken. Das macht hier auch am Anfang immer dicken weissen Zungenbelag. Und Essen wird dann auch verweigert, weil es meist schon im Hals wehtut.


    Soor hatten wir noch nie. Aber die Hebamme meinte immer, das sieht aus wie wenn die Kinder Taschentücher gelutscht hätten und lauter zammgerollte Fitzelchen auf der Zunge kleben.

    Nr. 1 Sommer 06 - Nr. 2 Herbst 08 - Nr.3 Frühling 11 und Nr. 4 Herbst 13 #herzen

    Einmal editiert, zuletzt von waschbär ()

  • Scharlach und HandMundFuß geht gerade wieder rum. Ich würde morgen zum Arzt fahren. Und hol doch aus der Apotheke Frisubin. Damit bekommt sie wenigstens genug Kalorien. Kannste ja in den Kühlschrank legen, dann ist es kühl und vielleicht angenehmer für sie.

  • So siehts bei Sohni (und mir fälkt grad auf, auch bei Männe) bei Halsentzündungen auch immer aus.

    Soor wär an der Wangenschleimhaut doch normal auch. Ist da was?


    Wenn sie heute genug getrunken hat und nicht so furchtbar akut krank wirkt würd ich sie schlafen lassen und morgen vormittag zum Arzt.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Bei meiner kleinen Tochter war das Hand-Mund-Fuß. Fast die gesamte Zunge hatte so einen Belag. Sie war erst reichlich 1 Jahr, deswegen weiß ich nicht, wie sehr es ihr weh tat, Stillen ging zum Glück.

    Viele Grüße SonnenLotte #sonne
    mit Groß (4/12) #love und Klein (3/16) #herzen

  • buntgrün: Sowas hab ich befürchtet, ja. Sie schläft bis jetzt weiter, morgen geht's dann also zum Arzt. Ich bin gespannt, was der diagnostiziert. Es geht ihr ja an sich nicht schlecht, sie ist nicht schlapp, kein Fieber etc. Nur tut ihr halt der Mund weh, mal merkt sie's mehr, mal weniger. Stillen geht seit 3 Tagen nicht (soll das unser Stillende sein? *seufz*). Auch am Finger nuckeln nicht, wie sie's sonst oft gemacht hat.


    Also Scharlach glaub ich nicht ohne Fieber. Hand-Fuß-Mund ... dafür fehlen Ausschläge an den Händen und Füßen, aber könnte natürlich atypisch sein. Herpangina hab ich noch gelesen, aber soweit ließ sie mich bisher nicht in ihren Mund gucken. Man ist das blöde ...

  • Ausschlag gab es bei uns nur am Po und an den Füßen ganz spät erst minikleine Punkte.

    Ich dachte auch an Pilz und war von H-M-F ganz überrascht.

    Viele Grüße SonnenLotte #sonne
    mit Groß (4/12) #love und Klein (3/16) #herzen

  • wobei es auch immer mal wieder Nystatin-Resistenzen gibt. Aber bevor du tausend Mittel durchtestest würde ich jemanden draufschauen lassen!

    alles gute!

  • Soor zeigt sich auch am Wangeninneren.

    Ich denke noch an Mundfäule.

    Das geht ja auch gerne mal rum und bereitet solche Schmerzen im Mund.

    Erzähl mal, was der Arzt sagt.

    Susanne mit Kasperle 08/04 , Seppel 01/07 und Gretel 10/10 :) und Überraschungsstar April/2014


    Pippi Langstrumpf:" Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder ein
    geordnetes Leben zu haben. Besonders, wenn sie es selbst ordnen dürfen." :D

  • Wir waren heute beim Arzt mit ihr, wobei unsere reguläre Ärztin Urlaub hatte und der Ersatzhausarzt sich ein bisschen komisch hatte "was Kinder betrifft".


    Ein Mundsoor ist es seiner Meinung nicht. Es geht ihr inzwischen besser, sie isst auch wieder und ich habe an ihrer Hand einige unauffällige rote Punkte gefunden. Nun fängt der Sohn auch damit an, klingt also nach Hand-Mund-Fuß (wobei Sohni das schonmal hatte und deshalb offenbar grad eine mildere Form durchmacht, dem tut nämlich nur ganz leicht eine Stelle an der Zunge weh und er hat ein paar Punkte).


    Man, bin ich erleichtert. Ich kann Krankheiten nicht leiden, die nicht von selbst wieder weggehen.


    Tausend Dank für euer Mitüberlegen! Das ist immer Gold wert!

  • Das klingt gut. Hand-Mund-Fuss ist doof und Aua - aber zum Glück harmlos. ;)


    Völlig OT, aber: MaidenMotherCrone hast Du gesehen dass ich Dich markiert hab zum Thema Chat? Musst jetzt nicht sofort erledigen, kümmer Dich erstmal um Deine kranken Kinder. Nur ne kurze Info ob und wies weitergeht wär lieb. #danke

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Hallo, kalte Sachen zu essen geben würde hier auch gut angenommen. Mein Sohn hatte das mit zwei und hat sämtliches Essen verweigert. Nur Eis nicht. Da habe ich ihm kalte Käsenudeln aus dem Kühlschrank gegeben, die hat er gefuttert.

    Gute Besserung.

    Ernest Hemingway — 'So far, about morals, I know only that what is moral is what you feel good after and what is immoral is what you feel bad after.'

  • Emolga: Das ist ja cool! Kalte Käsenadeln :) Das merk ich mir mal. Inzwischen kann sie wieder essen und auch stillen. Danke!


    Preschoolmum: Ich hab es gesehen, ja. Ich hab unter der Woche immer wenig Kopf für sowas und wollte mich jetzt am WE mal darum kümmern. Danke für's Taggen :)

  • Na denn....werdet schnell wieder gesund.

    So Sachen im Mund sind fies#hmpf

    Susanne mit Kasperle 08/04 , Seppel 01/07 und Gretel 10/10 :) und Überraschungsstar April/2014


    Pippi Langstrumpf:" Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder ein
    geordnetes Leben zu haben. Besonders, wenn sie es selbst ordnen dürfen." :D

  • Alles gut. Wollte nur sicher gehen dass Dus gesehen hast.


    Supi dass essen und stillen schon wieder klappt. Dann gehts aufwärts. #top

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.