higgelty piggelty pop! hibbelthread für almuth81

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • danke euch allen fürs mithibbeln, und herzlich willkommen, orangebelly! #schäm


    ich bin emotional voll auf nem Tiefpunkt, und hab mich heute schon gefragt, was mit mir nur los ist? Bis ich bei den andren Februarschwangeren gelesen hab...


    hab tgl. oft einen harten Bauch, und auch tut der Rücken mal wieder weh.
    War auch wieder unterwegs heute, und hab im Haus noch nicht viel geschafft. Morgen wird aber noch was passieren hier!


    Manchmal ganz komische Tritte im Bauch, sehr unangenehm! Aber das hält sich in Grenzen. Im Großen und Ganzen ist es brav!

  • na, Ihr macht mir Mut! ^^


    Hier ist die Stimmung jetzt deutlich besser, hab mich mit meinem Mann versöhnt, und wir sind wieder friedlicher bzw. die Luft ist hier besser. puh!
    Und heut morgen hab ich mir nochmal die Decke übern Kopf ziehen dürfen, 2 Stunden länger, war das schöööön!!! <3


    Heute hatte ich das erste Mal richtig schmerzhafte Wehen, die ich schon fast veratmen musste. Hab kurz ein Schrecken bekommen, weil das Baby auch gleichzeitig sehr nach unten gedrückt hat. das ging so ne halbe Stunde ca, dann war es wieder weg. Nach unten drücken tuts aber immer noch ganz schön. Und trotzdem sich das Baby ja schon gesenkt hat, steht die Gebärmutter direkt unterm Rippenbogen. Man bin ich voll mit Baby! #pfeif Und staune, wie das die Natur so macht...


    Aber dann hab ich gleich noch die Babysachen in den Schrank geräumt, und grade mal noch die Telefonliste für die Hausgeburt fertig gemacht und aufgehängt.
    Hausgeburtssachen sind fast fertig, und ich bin grad ständig am Wäsche waschen - zum Glück trocknet sie schnell grade!
    Hab auch noch Laken gefärbt, die als Gardinen ans Fenster sollen, denn da haben wir grad so Gardinen, die immer Lücken lassen, und der Fußweg geht direkt an unserm Haus vorbei (wir spüren die Autos bzw schwere Schritte durch Vibration...) - und ich brauch nicht so viele neugierige Blicke diesmal! (Im letzten Wochenbett hatten wir 2 lustige, und eine recht unangenehme Begegnung am Fenster...)


    Nun ja, bin froh, dass ich hier nun endlich mal richtig vorankomme mit den Dingen, die (mir) wichtig sind.


    Auch das Jobcenter hat nun endlich die Gelder bewilligt.


    Und mich juckt es ja sehr in den Fingern, die Fenster zu putzen. #wisch Bin sehr gespannt, ob ich das noch schaffe - im Moment sag ich mir immer: nein, das ist jetzt noch nicht dran! Erst die Kliniktasche und die Hausgeburtssachen! #ja


    Ich glaube, wenn ich tatsächlich Fenster putze, dann wird das wohl mehr oder weniger der Startschuss sein! #blume


    Gute Nacht!

  • kein sonntagskind, nicht heute zumindest (bisher...).


    Klar, @licht, Teil der Kliniktasche liegen schon auf einem Stapel bereit - ich mach sie die nächsten Tage fertig!


    War heut bei meinen Eltern mit Großkind, die im Nachbarort wohnen. War sehr nett...
    Morgen FrauenKindergeburtstag einer Freundin. Freu mcih drauf. Wir sind zu dritt plus 3 kids, also entspannt, hoffe ich!

  • ich bin brav und meld mich auch heute wieder, auch wenn hier grad niemand geschrieben hat, aber ich hab ja auch noch bissi Zeit!


    bauchbewohner tritt heute extrem schmerzhaft in alle möglichen (und unmöglichen) Richtungen. ich hab dazu Blähungen, die nicht so feierlich sind! Keine schmerzhaften Wehen mehr gehabt. Es wird zunehmend beschwerlich hier!


    Aber der Tag war schön, bis auf dass ich jetzt mega müde bin und gleich ins Bett husche. War bei einer Freundin, Geburtstag feiern, daswar ganz entspannt und nett.
    Und Zahnschmerzen hab ich, das ist auch nicht so fein. Nun ja, es gibt schlimmeres!


    Hab mir jetzt auch meine Vermieter vom hals geschafft (mit denen wir grad Ärger haben, sie haben uns den Mietvertrag gekündigt) - Ich hab einen Anwalt beauftragt, der Widerspruch einlegt, Freunde als Vermittler eingesetzt und klar gesagt, dass sie bis Ende März keine Hausbesichtigung mehr machen können, und sich bei allem an den Anwalt bzw. unsere Freunde wenden sollen.
    Hab das auch nochmal abgesichert über den Anwalt, und bin jetzt echt erleichtert, dass ich mich damit grad nicht mehr beschäftigen muss. Ein Schritt weiter! Puh!!! #zaehne

  • Genau, schön alle to do´s von der Liste streichen, Kopf frei bekommen und dann kann´s Babylein kommen! :)


    Wie weit biste denn jetzt genau? Schon was mit 38+?

  • Uhhhiiii.. 8o .ab da kamen meine Babyleins <3 IMMER zu Gang ,weil mein Körper wohl genau bis dahin kann und nimmer weiter... #super dieses Gefühl, almuth, voll von Baby erfüllt zu sein auch trotz gesenktem Kugelbauches, an das erinnere ich mich echt gut... ^^
    Hibbel aus der Ferne hier auch weiterhin freudig mit euch zweien / Vieren mit #top <3

    Mit drei Schneejungs 2007, 2009 & 2014 #love

  • Oh Almuth jedes Mal wenn der Thread in den Benachrichtigungen kommt bin ich ganz hibbelig!! #freu
    Auch wenn ich nicht jeden Tag antworte freue ich mich jeden Tag von dir zu lesen! Also bitte fleißig schreiben auch wenn keiner antwortet #ja
    Beim letzten Mal hatte ich es bis 38+4 geschafft :)
    Hast du denn immer noch ein bisschen Wehen?


    ich habe lustigerweise von beiden Kindern ein Foto vom CTG 3 Tage vor Geburt. Beide Male war ich beim FA weil ich dachte dass es sich irgendwie komisch anfühlt ;) Sonst hatte ich es nie fotografiert

  • 38+1 - da hatte ich mit dem Mops noch über drei Wochen Schwangerschaft zu ertragen... der kam ja erst 41+3! #yoga


    Ich wünsch dir, dass es zu einem Moment losgeht, wo einfach alles passt und du auch nimmer zu lange warten musst.

    Phönix mit Wuseline (03/12) und Mops (03/14)


    Ich bat Gott um Geduld und er gab mir Kinder...


    Wenn dich dein Leben nervt, streu Glitzer drauf.

  • meiner kambei 38+3 ich hibbel weiter mit. Finde es übrigens toll, dass deine Schwester kurz nach dir entbindet, das schweißt bestimmt noch etwas mehr zusammen.

    Es gibt eben Dinge zwischen Himmel und Acker, die wir Schweine nicht verstehen."
    Piggeldy und Frederick

  • ich meld mich - baby ist noch im bauch.


    tja, ich hab grad so gar kein gefühl dazu, wann es hier losgeht - merke aber, dass ich gaaanz langsam wemiger Interesse an der Welt ausserhalb meiner Familie hab und mich in mich zurückziehe. ich glaub, das ist so ein zeichen, dass ich auf die geburt zugehe.
    ja, aber es kann die nächsten tage sein - oder noch 3 wochen dauern, wer weiß das schon?


    danke fürs mithibbeln.


    hausgeburtssachen sind beisammen, nur laken mit folie bekleben - oder anders herum - muss ich noch. und eiswürfel...


    kliniktasche ist fast fertig! babysachen müssen noch rein, und ich brauch ne größere Tasche - borgen!!!


    leider jucken die brüste wieder mehr - aua!


    sonst gehts mir gut!


    ja, voll schön, dass meine schwester mit mir schwanger ist und beide ganz ungeplant! haben am sonntag bauchfotos zusammen gemacht.

  • ps lilu, schreibst du nochmal, wie das mit lulu war im wochenbett? wars anstrengend mit beiden kindern? ich erinner mich, dass es schön war..., wie ist es denn jetzt, wo dein mann wieder arbeiten geht? und ist lulu inzwischen in der kita? sorry, wenn ich was verpasst hab... #schäm

  • Ich hibbel auch noch mit.
    Das mit deiner Schwester ist ja der Kracher! 8o


    Ich drück weiter die Daumen, dass deine Brust bis zur Geburt ganz heile ist.


    Und sag mal, Laken mit Folie bekleben?
    Wir hatten beide Male einfach nur die Folie auf das frisch bezogene Bett gelegt und darüber dann noch ein frisches Laken. Nach der Geburt konnten wir es dann einfach abziehen und hatten direkt ein sauberes Bett.
    Aber wozu extra festkleben?


    Oh Almuth jedes Mal wenn der Thread in den Benachrichtigungen kommt bin ich ganz hibbelig!!

    Hihi, so geht's mir auch.

  • Ja das wochenbett war auf jeden Fall anstrengender. Ich hatte keine ruhe im hintern und habe viel zu schnell wieder Haushalt etc gemacht :( im Nachhinein hätte ich länger im kh bleiben sollen weil ich da zur Ruhe gezwungen wurde. Ich kann dir also nur raten die ersten 10 Tage wirklich strenges wochenbett zu halten!
    Mein mann geht nur 2 Tage die woche arbeiten. Das schwankt zwischen total easy und oberkrise wenn beide mal gleichzeitig weinen #angst kam jetzt 3 mal vor und ich parke die große jetzt mit Rosinen vorm tv #pfeif bis ich m. Getröstet habe.. das passiert aber gsd nur rund ums schlafen. ohne kita oder jmd der für lulu da ist ist es schon teilweise sehr nervlich belastend. ABER zu 99,9% sehr harmonisch und schön . Gestern haben wir sogar zu dritt mittagsschlaf gemacht #love
    Aber ich bin schon froh wenn mein mann da ist.
    Mein mann gewöhnt sie gerade ein. Wenn das nicht klappt habe ich echt ein Problem.. mit beiden allein zu hause ist das lotterleben vorbei #freu
    Was ist mit deiner großen? Habt ihr sie in Betreuung? Hat dein mann elternzeit?

    Just do it

    Einmal editiert, zuletzt von lilu ()

  • hier bin ich, mit baby im bauch! :D aber hatte heute morgen wieder echt schmerzhafte Wehen, und irgendwie geht der Druck sehr nach unten, ich hab das Gefühl der MuMu öffnet sich schon fleissig.Hatte dann den ganzen Tag immer wider einen festen Bauch, relativ oft. Das wurde erst nach dem Mittagsschlaf weniger... Kann wohl nicht mehr sooo lange dauern... hm! Hab auch schon die Hebi angerufen und Bescheid gesagt, dass es jeden Moment losgehen kann... sie sagt ich soll viel schlafen!
    Mein Mann ist schon ganz begeistert, weil ich so mega entspannt bin grade, auch das wohl ein zeichen, dass es bald losgeht.


    ich hab heute nochmal ordentlich aufgeräumt hier, ein paar Bauchfotos gemacht und ein bisschen was am schreibtisch erledigt. komme aber langsamer voran als geplant. ach, und wäsche hab ich gemacht! Brauche mittags auch jetzt immer ordentlich Mittagsschlaf!


    lilu, spannend! danke fürs berichten. Ich hoffe ja für euch, dass es gut klappt mit der kita!


    Hier ist mein Mann zu Hause, wird es auch weiter sein, also müssten wir das alles mit dem Wochenbett gut organisieren können! Wir haben Freunde, die kochen und auch Wäsche waschen können wir wohl am Anfang abgeben. Eigentlich sind wir ganz gut durchorganisiert.
    Mein Mann und die Hebi instruieren mich auch schon ganz schön, dass ich im Bett bleiben muss, beide waren nicht so zufrieden mit meinem Aktivismus nach der Geburt der Großen. 8o
    Nun ja. Sie ist noch nicht in der Kita, es geht im September los. Bin mal gespannt, wie es bis dahin wird!


    Phönix, danke für die guten wünsche! ich sag mir halt jetzt: wann immer der zeitpunkt da ist, dass es losgeht, wird es zum richtigen Zeitpunkt gemacht! :)


    erbsprinzessin: es gibt eine Lakenschicht mit Folie drunter geklebt, dadrunter ist dann das normale Bettlaken. So kann dieses Extradichte Laken nach der Geburt abgenommen werden, wie Du auch geschrieben hast...


    LG! und allen danke fürs mithibbeln.