Sie bekommen Zwillinge... Drillinge sind es WAHRSCHEINLICH nicht!

  • Hallo in die Runde,



    das habe ich am 05.12. zu hören bekommen. Es kann sein das sich eins verabschiedet, das beide oder auch gar keins durchkommen. Abwarten und Ball flach halten wurde mir gesagt...


    Das ich schwanger bin war zwar nicht geplant, aber zu verdauen, denn irgendwann wäre das geplant gewesen.
    Aber Zwillinge das mußte ich erstmal sacken lassen. war die ganze Zeit mit dem werdenden Vater am schreiben nach dem Besuch und völlig unter Schock am kichern. Die Leute müßen gedacht haben ich hab sie nicht alle.


    Am 03.01. ist der nächste Termin. Dann bin ich 8+6 also fast in der 10. Schwangerschaftswoche


    Ich bin mal gespannt was dann zu sehen ist und wieviele. Das sich eins verabschiedet hat glaub ich nicht - dafür verläuft die Schwangerschaft zu heftig.


    Naja, ich bin jedenfalls nun öfter hier - mit vielen Ängsten, Sorgen und Fragen.


    Ich hoffe ich finde hier mehr Mehrlingseltern mit denen ich mich austauschen kann :)


    Viele Grüße Wiebke


    - Rechtschreibfehler dürfen gern ignoriert werden - mein Lektor hat zur Zeit Urlaub...! -


    Bin manchmal so in Eile, hab dann keine Zeit mehr groß Korrektur zu lesen. Ich bitte um Verzeihung und hoffe man kann es trotzdem lesen :)

  • Dankeschön :)
    Langsam ist der Schock gewichen - die Angst das es Drillinge sein könnten bleibt...

    Viele Grüße Wiebke


    - Rechtschreibfehler dürfen gern ignoriert werden - mein Lektor hat zur Zeit Urlaub...! -


    Bin manchmal so in Eile, hab dann keine Zeit mehr groß Korrektur zu lesen. Ich bitte um Verzeihung und hoffe man kann es trotzdem lesen :)

  • gratuliere #herzen
    ich finde gut, dass du am kichern warst. alles gute für den weiteren verlauf.

    #rose  

    Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.

    Equality is not about making women more like men, but about creating an environment where both sexes can have equal choices and fully participate in social, work and family life.



    Věra Jourová

  • das mit dem kichern ist mir auch sofort ins Auge gestochen ^^


    Und wenn es Drillinge sind, dann soll es so sein, und dann schaffst du das auch #ja#knuddel

  • Herzlichen Glückwunsch! #herzen#herzen


    Ich war auch schockiert beim ersten Ultraschall, dann kam langsam die Freude und auch Sorgen wegen Frühgeburt und Co. Meine Schwangerschaft verlief ziemlich unkompliziert und sie kamen spontan in der 39. Woche zur Welt... jetzt sind meine beiden 2 Jahre alt, halten uns auf Trab und ich will keins missen #love#love Zwillinge sind ganz toll!!

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren kleinen Wundern #female & #male 09/2014

  • Danke euch allen :)


    @Teviona - Ich bin schon 39 und hab ja schon 3 Kinder - meinst du das macht einen grossen unterschied. Hab voll die Panik das es ein KS wird (bis auf nummer 2 sind die geburten in nichtmal 1 stunde druch gewesen) oder das sie extrem zu früh kämen...
    Oder ich die Schwangerschaft körperlich nicht schaffe...
    Und wie ist das mit dem Bauch? Ist er dann sehr ausgeleiert? Bin sehr schlank und mein bauch war flacher als meine beckenknochen und kaum schwabbelig...

    Viele Grüße Wiebke


    - Rechtschreibfehler dürfen gern ignoriert werden - mein Lektor hat zur Zeit Urlaub...! -


    Bin manchmal so in Eile, hab dann keine Zeit mehr groß Korrektur zu lesen. Ich bitte um Verzeihung und hoffe man kann es trotzdem lesen :)

  • Ich war auch 39 und hatte schon zwei kleine Kinder, als ich per ICSI mit gleich zwei Babys schwanger wurde. Die Chance für eine Zwillingsschwangerschaft war also groß.
    Ganz am Ende der Schwangerschaft bekam ich hohen Blutdruck usw. eine Präeklampsie. Ich war einige Tage im Krankenhaus und dann wurde sanft eingeleitet. Nach zwei Tagen platzte die erste Fruchtblase und sie sind beide spontan aus BEL innerhalb von 1,5 Std. zur Welt gekommen. 6 Minuten lag zwischen ihnen.
    Mein ältester Sohn war 4 einhalb und der Mittlere 2 einviertel Jahre alt, als die Zwillinge zur Welt kamen. Das war schon für alle eine Herausforderung, aber wir haben es gemeistert. Ich konnte die Zwillinge auch voll stillen, das war echt schön.
    Mein Bauch war schon immer groß ;) da kann ich dir leider nichts zu sagen.


    Ich weiß wie sehr die Gedanken Karussell fahren, habe mich gedanklich auf eine Frühgeburt vorbereitet (Bücher gelesen...), man weiß vorher nie wie es wird.. Meine Daumen sind fest gedrückt!!
    Hier kannst du deine Sorgen niederschreiben, das tut gut.

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren kleinen Wundern #female & #male 09/2014

  • Hallöchen, :)


    @Teviona Danke für das teilen deiner Erfahrung. Ich hoffe sehr das die Zwillinge spontan kommen.
    Kamen sie früher? wie groß/schwr waren sie denn?


    @merin Danke das du dran gedacht hast :)


    Alles ok mit den Zwillingen. Herzchen schlagen schön und die zwei sind Zeitgerecht entwickelt.
    wir haben einen Mitorradfahrer und einen Chiller - wobei wir vermuten das Baby auf dem Motorrad ist ein Mädchen und das führende. Mal schauen :D
    Am 24.01. hab ich Nackenfaltenmessung - bin mal gespannt. wollte ja alle Tests machen lassen - Fruchtwasseruntersuchung, Harmony test etc. Irgendwie hab ich nach dem Gespräch mit der Ärztin nicht mehr so wirklich Bedenken das etwas nicht stimmt...


    Der Harmonytest ist ja auch so teuer...


    Viele Grüße Wiebke


    - Rechtschreibfehler dürfen gern ignoriert werden - mein Lektor hat zur Zeit Urlaub...! -


    Bin manchmal so in Eile, hab dann keine Zeit mehr groß Korrektur zu lesen. Ich bitte um Verzeihung und hoffe man kann es trotzdem lesen :)

  • herzlichen Glückwunsch. :-)
    Das sieht super aus :-). Ich habe auch Zwillinge. 3+4 Kind. Ich finde sie ganz zauberhaft. Meine sind auch spontan geboren. Wenn die Kinder gut liegen und gesund sind spricht nicht viel dagegen. Es ist halt spannend und oft weiß man (wie bei einem Kind auch) erst bei der Geburt ob es spontan funktioniert. Sich vorsorglich mit einem Kaiserschnitt anfreunden und sich mit dem Thema Frühgeburt auseinanderzusetzen ist bestimmt nicht verkehrt.
    Du hattest mal wegen dem Bauch gefragt. Ganz ehrlich. Nach dem zweiten Kind war alles super und auch direkt nach den Zwillingen. Gewicht, Buch etc. aber jetzt wo sie etwas ältersind merke wie sehr der Bauch doch gelitten hat und, dass die Bauchmuskeln nicht wieder gut zusammen gegangen sind (auch wenn ich sehr viel dafür getan hatte). Meine Kinder waren aber auch sehr groß. Vielleicht liegt es daran. Aber nichts wovon man Angst haben muss ;-). Bei Frühchen mag es vielleicht anderes aussehen, aber dann doch lieber lang im Bauch und nicht mehr so "perfekt" hinterher.
    Ich wünsche dir alles Gute :-)


    VG,
    Nasenbär

  • Huhu,


    danke auch Dir :) Für das Mut machen und die offene Ehrlichkeit bzgl. des Bauches. das er nicht wieder auf superfest geht weiß ich ja, ist jetzt auch nicht der Fall, aber zumindestens so das ich nicht 20 cm Hautschürze behalte. Das hoffe ich. Einen NotKS hatte ich schonmal - hoffe sowas bleibt mir erspart, mir ging es danach gar nicht gut und die nächsten 3 Winter hat die narbe sehr weh getan und auch anfassen mochte ich sie nicht. Glücklicherweise ist das Gefühl wieder zurückgekommen, aber nochmal mag ich das lieber nicht haben... So hoffe ich das beste :)

    Viele Grüße Wiebke


    - Rechtschreibfehler dürfen gern ignoriert werden - mein Lektor hat zur Zeit Urlaub...! -


    Bin manchmal so in Eile, hab dann keine Zeit mehr groß Korrektur zu lesen. Ich bitte um Verzeihung und hoffe man kann es trotzdem lesen :)

  • meine mutter hat mich und meine zwillingsschwester auch bis zur 39 woche im bauch behalten. dem bauch sieht man zb gar nichts an. er war auch nicht größer als normal.
    meiner hingegen mit all den einlingen ist total ausgelatscht. ich glaube nicht, dass man das generalisieren kann.

    ****Glitzer mit der schnecke (05/06), dem bär (11/08 ), dem hulk (06/13) und findus (04/17) #love ****
    #rabe Für Raben gibt es bei gluecksrabe 5% Rabatt (gebt bei der Bestellung "rabenrabatt5" ein)

  • Mein Bauch war weit größer als vorher bei den Einlingen. die Zwillinge wogen aber auch zusammen über 7kg .
    größere Hautfalten etc. oder so was habe ich nicht. Eher einfach etwas schrumpelig und halt nicht mehr so flach wie vorher.
    Das mit dem Kaiserschnitt kann ich nachvollziehen. Ich hatte auch mal einen und das Gefühl ist immer noch nicht 100% zurück. Das ist nicht toll, aber manchmal leider nicht vermeidbar. Vielleicht suchst du dir jetzt schon ein Krankenhaus was oft spontane Mehrlingsgeburten macht und parallel vielleicht noch eins mit guter Frühchenintensiv. Dann bist du gut gerüstet :-).
    Liebe Grüße,
    Nasenbär

  • Huhu,


    Dank dir :)


    Tja, wir haben ein ganz tolles Krankenhaus mit Intensiv station für säuglinge und extrem Frühchen - LEIDER schliesst es nun diese abteilungen und nu muß ich vermutlich 15 - 20 km fahren...

    Viele Grüße Wiebke


    - Rechtschreibfehler dürfen gern ignoriert werden - mein Lektor hat zur Zeit Urlaub...! -


    Bin manchmal so in Eile, hab dann keine Zeit mehr groß Korrektur zu lesen. Ich bitte um Verzeihung und hoffe man kann es trotzdem lesen :)

  • Juchuu! Ich erwarte ja auch Zwillinge #banane
    Nächsten Monat ist es schon so weit.
    Der Chefarzt hält es für sinnvoller nicht länger als 36+0 zu warten.
    Bin allerdings auch eher ein kleines zartes Model, fast 38, und ein Newbie (bislang noch keine Kinder).
    Vielleicht spielt es auch eine Rolle, dass sich les madames eine Plazenta teilen (mono-di).
    #weissnicht


    Bin mal gespannt, wie mein Bauch wird. Streifen habe ich keine bekommen ... macht das einen Unterschied?

  • Huhu,
    ich erwarte ja zweieiige Zwillinge und die haben je eine eigene Plazenta wenn ich das richtig gesehen und verstanden habe. Ich hab mein erstes Kind mit 21 bekommen, hab nichtmal eine stunde für die Geburt gebraucht (von der ersten bis zur letzten Wehe) und er war 4290 gramm und 55 cm groß mit 36 er KU. Ohne schneiden, reissen oder Medis - kam einfach so. Das fand sogar der arzt bemerkenswert. Also auch zierliche persönchen können ganz normal auch grosse Brummer entbinden :)


    Bin gespannt ob es wirklich ein KS wird bei dir :) Drück dir auf jedenfall die Daumen :)

    Viele Grüße Wiebke


    - Rechtschreibfehler dürfen gern ignoriert werden - mein Lektor hat zur Zeit Urlaub...! -


    Bin manchmal so in Eile, hab dann keine Zeit mehr groß Korrektur zu lesen. Ich bitte um Verzeihung und hoffe man kann es trotzdem lesen :)

  • Wie schön, dass sie sich gut entwickeln!! Du hörst dich auch viel positiver an.


    Meine beiden kamen nach einigen Tagen sanfter Einleitung, weil mein Blutdruck hochging usw., bei 38+2 spontan aus BEL mit 2,9 und 2,7kg zur Welt. Beiden ging es direkt gut und sie konnten direkt zu mir mit ins Zimmer. Wenn ich sie nicht auf der Brust hatte, waren sie gemeinsam noch 3 Tage im Wärmebettchen direkt neben mir. Mein Junge fat die ersten 4 Wochen schlecht gesaugt, aber mein Mädelein hat die Milch für beide zum Laufen bekommen :D ich habe dann noch abgepumpt und per Fingerfeeding/Becher zugefüttert. Sie haben dann beide 6 Monate voll gestillt (insg. 21 Monate gestillt).


    @Colander - dir auch noch herzlichen Glückwunsch zur Zwillingsschwangerschaft! Bei 36+0 sind sie ja noch Frühchen... kannst du nicht noch eine Woche mehr raushandeln? Aber vielleicht magst du ja ein eigenes Thema für dich aufmachen?


    Ich habe in meiner Bekanntschaft auch eine schmale, kleinere Frau, die Erstgebärende war und ihr Arzt hat sie über den Termin gehen lassen, weil ja alles ok war. Sie hat ihre Zwillis auch spontan mit je ca. 3kg entbunden :)

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren kleinen Wundern #female & #male 09/2014