Campingraben Austauschthread

  • Der darf natürlich auch nicht fehlen!!!


    Ich bin doch schon soo gespannt auf Deinen Bericht vom Darß, dicke Bohne! Wir haben es leider nicht mehr dort hin geschafft in unserem Urlaub jetzt, aber mich würden die Plätze dort trotzdem sehr interessieren!



    Und safira, auch auf Deinen Bericht bin ich gesapnnt, wie euch (und vor allem Deinem Mann ;)) das zelten gefallen hat?



    Und roxi: an Deiner Liste von mutterseelenallein-Schlafplätzen in Schweden wäre ich auch seeehr interessiert! Ich würde gerne ab nächstem Jahr, wenn wir auf die Ferien angewiesen sind, gen Norden flüchten ;). Mal sehen ob es schon so schnell mit nem WoWa klappt....aber den könnte man sich ja zur Not leihen....oder halt doch nochmal mit Zelt...

    Liebe Grüße, Nina mit Prinzessin (09/2005) und Pirat (10/2007)

    Lächle und die Welt verändert sich #sonne

  • abo!! :pfeif:

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • Ich würde mich über nette Campingplatz-Tipps in DK freuen.


    Habe Vejle im Angebot, der in den Dünen. Das ist mein derzeitiger Lieblingsplatz :)

  • Löffelkraut - was mögt ihr denn? Ich hab einige, die mir so gefallen könnten (waren selbst noch nicht da) gespeichert....aber kommt ja immer drauf an... wo wollt ihr denn so hin?

    Liebe Grüße, Nina mit Prinzessin (09/2005) und Pirat (10/2007)

    Lächle und die Welt verändert sich #sonne

  • :S ok...hmm, ich dachte ich könnte evtl. meinen Bericht vom Erzgebirge kurz hier rüber kopieren....aber geht wohl nicht so einfach....also da hätte ich nen tollen Campingplatz:


    http://www.waldcamping-erzgebirge.de/


    Um mich kurz zu fassen: extrem gemütlich, suuuper Sanitäranlagen, man darf Feuer machen und es ist einfach nur echtes Campen und richtig viel Ruhe!








    An der mecklenburgischen Seenplatte kann ich noch einen sehr empfehlen, da haben wir uns letztes Jahr sehr wohlgefühlt:






    Spanien und Harz...Niedersachsen...hätte ich noch im Angebot ;)....

    Liebe Grüße, Nina mit Prinzessin (09/2005) und Pirat (10/2007)

    Lächle und die Welt verändert sich #sonne

  • Sieht toll aus!

    Löffelkraut - was mögt ihr denn? Ich hab einige, die mir so gefallen könnten (waren selbst noch nicht da) gespeichert....aber kommt ja immer drauf an... wo wollt ihr denn so hin?

    Ich mag es gern relativ natürlich und nicht so durchgestylt. Aber ein bisschen Sanitär und eine Kochplatte dürfen gern da sein :) Drumherum schöne Landschaft, dann geht es mir gut #ja


    Sag doch mal ein paar Beispiele. Selbst wenn sie für uns nix sind - irgendwer anders freut sich bestimmt!

  • In etwas über drei Wochen ist es endlich soweit und wir fahren nach Spiekeroog. Der Zeltplatz ist auch in den Dünen und man braucht nur 150 m bis zum Meer. Da Spiekeroog Autofrei ist gibt es auf dem Zeltplatz auch nur Zelte.
    War da schon mal jemand? Wir fahren zum ersten Mal dorthin.


    Ich bin soooo aufgeregt :D

  • Zitat

    Ich würde mich über nette Campingplatz-Tipps in DK freuen.


    Habe Vejle im Angebot, der in den Dünen. Das ist mein derzeitiger Lieblingsplatz :)


    ich empfehle dir den roten Campingführer aus der Touristinformation.


    Alles BIS 3 *** ist gut für Zelter. ;) 4+5 bietet nur Vorteile für (Mobil)Camper.


    Die Übersichtskarte für 3€ ist auh spitze. Da siehst du die Margariten-Route sowie alle CampingPlatznummern.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Stille ()

  • Wir planen gerade Südfrankreich 2013 :) Orange wird ein Ziel werden. Ich lese mich schon mal ein :) hauptsächlich wollen wir die kommunalen Plätze nehmen. Haben ja keinen Anspruch und es wird eine Rundreise.


    Wielange plant man da ein mit Zelt?


    In DK hatten wir mit Kopenhagen 2 Wochen und das wurde zum Schluss leider Knapp mit unserer Route :( nach SF ist der Weg ja etwas länger ;)

  • NiMiTho, kannst du mir den Link oder Namen des Campingplatzes an der mecklenburgischen Seenplatte verraten?


    Ende August geht es für uns erstmal in die Niederlande nach Hellevoetsluis. Da war ich als Kind schon öfter, daher zog es mich nun noch einmal dorthin.

  • Oh, den Link hatte ich oben vergessen...klar. Das war der CP Zwei Seen am Plauer See: http://www.zwei-seen-naturcamping.de/


    Wirklich herrlich, ruhig und viiiel Natur. Es war ne klasse Zeit dort.

    Liebe Grüße, Nina mit Prinzessin (09/2005) und Pirat (10/2007)

    Lächle und die Welt verändert sich #sonne

  • Zitat

    Oh, den Link hatte ich oben vergessen...klar. Das war der CP Zwei Seen am Plauer See: http://www.zwei-seen-naturcamping.de/


    Wirklich herrlich, ruhig und viiiel Natur. Es war ne klasse Zeit dort.



    Wie sieht's denn da mit DauerCampern aus? Ist für uns immer nen Ko Kriterium. ;)

  • Ich abbonier auch mal!


    Für uns geht es in dreieinhalb Wochen los.
    Wir sind ja Wohnmobil-Camper und dieses Jahr geht es an den Rosenfelder Strand
    War da schonmal jemand von euch?


    Wir haben den Platz einfach aufgrund seiner homepage ausgesucht und hoffen, dass er unseren Vorstellungen entspricht.

    #freu Man ist dafür verantwortlich, was man sagt, nicht dafür, was andere verstehen! #freu

  • Stille, da musste ich gerade echt überlegen....also da sind wohl welche, wenn Du auf den lageplan guckst ziemlich rechts. Aber es war so wenig los, und der Platz so weitläufig, dass wir von denen nix mitbekommen haben.

    Liebe Grüße, Nina mit Prinzessin (09/2005) und Pirat (10/2007)

    Lächle und die Welt verändert sich #sonne

  • Darf ich mal mit einer absoluten Camping-Anfänger-Frage dazwischen rufen?


    Muss man auf Campingplätzen in Deutschland vorher irgendwie buchen oder reservieren in der Hauptsaison oder fährt man da einfach hin und wenn alles voll ist, sucht man den nächsten?


    Wir wollen nämlich dieses Jahr das erste Mal als Familie den Urlaub im Zelt verbringen und ich habe so gar keine Ahnung über die Formalitäten.


    Danke!


  • Zumindest an der Ostsee solltest Du definitiv vorher reservieren. Ich befürchte sogar fast, dass du diesen Sommer da nix mehr kriegst.



    Wir wollten eigentlich heute noch mal zu einem Kurzcampingtripp starten, hatten aber zu große Respekt vor dem angekündigten Gewitter. So gehts halt erst morgen los.


    Wie seht ihr das eigentlich mit dem Gewitter. Seid ihr entspannt, von wegen, uns passiert schon nix? Trefft ihr Vorsichtsmassnahmen, aber so richtig sinnvoll scheint mir da ja auch nix zu sein. Erzählt doch mal.

    Sepia mit Tochter 09/2006 + Sohn 07/2010

  • Ach, das würde ich auch gerne mal wagen. So richtig vorstellen kann ich es mir mit den Kindern noch nicht, aber sooo klein sind sie ja nun auch nicht mehr.
    Am liebsten wäre mir eine Tour mit dem Boot plus Zelten. Hat sowas schon mal jemand gemacht?? Das ganze Futter muss man ja auch mitschleppen, oder? Ja, ich habe zuletzt vor 25 Jahren gecampt 8I !
    Südfrankreich wäre auch mal interessant.. Oder die Bretagne..?
    Urlaub, komme!!!!

  • dito und ich bin schon soo gespannt. das erste mal, dass wir so richtig weit wegfahren


    Wohin?
    Wir sind mutig(oder bekloppt, mal sehen) und fahren ohne Reservierung drauf los nach Frankreich(Ärmelkanal, dann Richtung Atlantik, ganz langsam) , in einer Zeit wo wahrscheinlich sämtliche Franzosen die Zeltplätze belagern. Wir hoffen bei den kleineren Plätzen noch unter zu kommen. Unser Zelt ist nicht sehr groß und Strom brauchen wir auch nicht.