Bitte beruhigt mich mal, Tabletten verwechselt

  • Ihr Lieben, haltet mich jetzt gerne für völlig bescheuert, aber ich habe gerade statt meines Antidepessivums, das ich abends nehme, die Medikamente von meinem Kater geschluckt. #hammer#stirn#eek

    Wir nehmen die beide abends zur gleichen Zeit, ich war irgendwie in Gedanken, hatte die Tabletten vom Kater gerade aus der Packung genommen und schwupps, geschluckt.

    Bitte sagt mir, dass das völlig latte ist und gemessen an meinem Körpergwicht gar nichts ausrichten kann. Oder so. Es handelt sich dabei um eine Medikament für seine Schilddrüsenüberfunktion, Wirkstoff Thiamazolum und dann noch ein Medikament fürs Herz und Nieren, Wirkstoff Benazepril.

    Mein AD hab ich jetzt lieber nicht auch noch genommen....

    Giftnotruf hab ich übrigens angerufen #schäm, aber da war nur Warteschleife.


    Oh mann, wie kann man so blöd sein.

  • Mit blöd sein hat das gar nichts zu tun! Shit happens.


    Ich drücke Dir die Daumen, daß beim Giftnotruf schnell jemand dran geht und es nicht schlimm ist.

  • Da der Kater ja viel weniger wiegt als du, würde ich mal annehmen, dass die Dosierung viel zu gering ist, um dir zu wirklich zu schaden, aber ich bin kein Fachmann.


    Bleib dran am Giftnotruf, evtl. auch den kassenärztlichen Notdienst um Rat fragen (116117)?


    Ich drück die Daumen für baldige Entwarnung.


    Erbrechen geht nicht? Wenn es noch nicht so lange her ist, kommen die Tabletten vielleicht ganz wieder raus?

  • Die verschiedenen Giftnotrufnummern sind sehr unterschiedlich leicht zu erreichen, ich hatte immer Glück mit Mainz: 06131-19240.

    Ich drücke die Daumen für schnelle Entwarnung!

  • Mach Dich nicht kirre.

    Locker bleiben und die Nacht verschlafen. Wobei ich mich hier fachlich nicht aus dem Fenster lehnen möchte, da ich ausdrücklich privat hier unterwegs bin.

    In der Notdienst-Apotheke erreichst Du rund um die Uhr eine Apothekerin, die alle Datenbanken griffbereit hat, und mit ihrem Fachwissen auch dafür gerade steht.

  • Alles fein, ich lebe noch. :D


    Ich habe mich dann dazu entschieden, einfach ins Bett zu gehen, nachdem Google mir sagte, wie die beiden Medikamente beim Menschen dosiert werden (also logischerweise deutlich höher) und welche Nebenwirkungen auftreten können. Bei der geringen Dosierung hab ich beschlossen, dass nix schlimmes passieren wird. Hab mich trotzdem komisch gefühlt, vermutlich Einbildung. Problem war dann eher, dass ich überhaupt nicht schlafen konnte, weil ich mein AD nicht genommen habe und das bei mir primär als Schlafmittel fungiert.

    Jetzt bin ich müüüüde.


    Ich dank euch für eure Anteilnahme und Gedanken. #blume


    Und in Zukunft verlege ich die Medikamenteneinahme von mir und meinem Kater auf unterschiedliche Zeiten. ^^

  • Klarer Fall von "wrong hand". Andere werfen so das Handy ins Meer anstelle des Möwenfutters :D.


    Ich hab letztens auf dieselbe Weise beinahe die Herzmedikamente (Betablocker, Diuretukum UND ACE-Hemmer) meines Mannes geschluckt anstelle meiner Präventionsmedikation (ASS100). Das wäre allerdings ein Fall für den RTW geworden. Da musste ich auch die Routinen ändern (Mein Mann ist schwerer als dein Kater.)

    तत् त्वम् असि

  • Ist mir auch schon mal passiert. Hab was, das man schlucken muss eingeführt oder umgekehrt, weiß ich gar nicht mehr.


    Gut, dass Du es verkraftet hast. :) Gab's Sheba zum Frühstück?:diablo:

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Ist mir auch schon mal passiert. Hab was, das man schlucken muss eingeführt oder umgekehrt, weiß ich gar nicht mehr.

    Das hattest du doch hier auch total panisch geschrieben, oder? Mein Hirn klingelt da ganz leise. Und ich meine, es war im Nachgang echt irgendwie witzig (aber auch nur, weil nix passiert ist).


    Edit hats trotz der Hitze gefunden :D

    Oh Mann, ist es bedenklich, wenn man ein orales Mittel aus Versehen lokal anwendet?

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

    Einmal editiert, zuletzt von Vukodlacri ()

  • #lolSehr schön, der Thread. Die "Ohren"tropfen... Die Zahnpasta. Das fast verschluckte Zäpfchen.#lol

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.