Überall Regen ?

  • Das kann ich schwer glauben!


    Wir wollen in den Herbstferien (ab dem 3.10) mit dem Wohnwagen ab Hamburg starten. 10 Tage. Hauptkriterium ist KEIN ( oder wenig) Regen.

    Ich habe den ganzen möglichen Umkreis abgesucht. Oxford, Dover, Amsterdam,Brügge, Paris, Trier, Stuttgart, Salzburg, Leipzig, Prag ..... pfff ...

    Zumindest die nächsten 10 Tage sieht es nirgendwo gut aus. Ein wenig Zeit haben wir ja noch, vielleicht wird es ja irgendwo noch besser.

    Helfen können die Raben dieses Mal wahrscheinlich nicht ...

    #contra

  • Du solltest dich einfach in meiner Nähe aufhalten. Wo ich bin, regnet es leider nicht. Dabei mag ich Regen so gerne. #weissnicht

  • Ich würde an die Nordseeküste fahren (Deutschland oder Dänemark oder Niederlande) oder nach Südengland- wenn es da regnet, ist es a) trotzdem schön und b) immer wieder unterbrochen durch kurze Sonne.

    Daß es da dauerhaft grau ist, kann zwar passieren, ist aber seltener als zB direkt in Hamburg.

  • Helfen können die Raben dieses Mal wahrscheinlich nicht ...

    Wir könnten alle immer brav unsern Teller aufessen :D.

    Mehr hilfreiche Ratschläge hab ich leider nich. Außer, dass Wetterbericht eh immer lügt und sich das Wetter sowieso ändert. #ja

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

    Und - Frauen sind mitgemeint. :D

  • Meine Erfahrung ist: die nächsten 3 Tage kann man dem Wetterbericht glauben. Alles was weiter weg ist, ist wilde Spekulation... Ich würde meine Reise also einfach trotzdem planen! Und wenn es möglich ist, tatsächlich ans Meer - da geht immer ein Lüftchen und die Regenwolken werden schneller weggepustet als im Inland.💨

    One day, I would like to turn on the News and hear "There's peace on earth".


    C. mit #female 06/2010, #male 06/2014 & #female 02/2017

  • Hier regnets jetzt übrigens. Also Region Braunschweig - Hannover ist gerade nicht empfehlenswert #nägel.

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

    Und - Frauen sind mitgemeint. :D

  • Mein verregnetster Sommerurlaub war auf Rügen. War trotzdem toll.

    We know our children best, when we know ourselves best;

    they chose the most authentic version of who we are.

    ~a.joy~

  • Anfang der 1990ern. 3 Wochen Regenwetter. Am Ankunftstag schien die Sonne, danach nur Bindfäden. Kap Ancona - frischer geraeuchterter Fisch im Regenwetter, die Kreideklippen im Regen. Ich glaube ich habe alle Backsteinkirchen Ruegen's gesehen :-D

    We know our children best, when we know ourselves best;

    they chose the most authentic version of who we are.

    ~a.joy~

  • Danke für das Mitdenken.

    Rügen steht noch auf unseren Plänen für später, aber da hätte ich wirklich gerne Sonne und Badewetter. Zumindest die Chance darauf. Nur Küste \ Insel und dann in Kombi mit Regen davor graut es mir. Vielleicht weil ich in Ostfriesland groß geworden bin.


    Es scheint nach wie wir überall wechselhaft zu sein. Ein richtiges Sonnenloch habe ich noch nicht gefunden.

    Übermorgen oder Donnerstag früh geht es los. Wir schwanken im Moment zwischen amsterdam und Umgebung und Norwegen. Zum Fähranleger in Norddänemark ist es von hier ähnlich weit. Amsterdam ist unkomplizierter umsetzbar, reizvoller finden wir Norwegen.

    Um Ideen für eine mögliche Route zu bekommen habe ich gerade ein neues Thema gestartet.

    Wir sind gespannt und haben die Hoffnung einen goldenen Herbst zu finden noch nicht aufgegeben!

    (Die Regenschauer, die hier heute runter gehen, sprechen eigentlich für zuhause bleiben, Kamin an und vielleicht noch einmal in die Sauna!)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lichtstille ()

  • Ayala, ich nehme dich gerne mit. Jemand in dessen Nähe es nicht regnet können wir gut gebrauchen!

    Die Würfel sind gefallen. Wir haben gerade die Fähre nach Norwegen gebucht. Und da wir direkt über die norwegische Seite gebucht haben auch noch 50€ gespart!