...Du merkst, dass Du schwanger bist, wenn...

  • du dir nachts den weg am Campingplatz zum Klo ersparen willst und den Topf deines ersten Kindes verwendest. Du ihn so voll füllst, dass du ihn ausleeren musst um dann endlich fertig pinkel zu können.

  • ...sich deine "großen" Kinder über warmen noch flüssigen Pudding zum Abendessen wundern #lool
    ...die Kinder dich mit Schneebällen in eine Schneeballschlacht verwickeln und du es fast ohne Gegenwehr ertragen musst #super so geschehen heute
    ...Kinder und Ehemänner sich über plötzlich auftretendes nächtliches Schnarchen beschweren #hammer
    ...frau unbedingt gebratene Leber mit Zwiebelringen und Kartoffelbrei oder Fisch oder Bratwurst essen möchte und es dann fertig vor ihr steht

  • ... wenn du in deinem Lieblingsforum liest, das einer anderen Userin die zugesagte Unterstützung für das Wochenbett verweigert wird und du anfängt zu weinen.


    ... wenn du es bedauerst einen Mann und ein "großes" Kind zu haben, weil du ständig was von DEINEM Essen abgeben musst.

  • ...du alle Welt ständig so dermaßen glücklich anstrahlst, dass wildfremde Leute auf der Straße beginnen, mit dir zu flirten, du im Job plötzlich von den griesgrämigsten Leuten die vorher unmöglichsten Gefallen bekommst, und dir die hartnäckigst prokrastinierten Dinge plötzlich ganz leicht von der Hand gehen, weil dein Liebster und du auf einer riesigen rosa Wolke schweben.... #herzen

  • conundrum  #herzen schön!


    ..wenn dein Kind plötzlich, falls es mal etwas Essen nicht sofort aufisst, gleich sagt: "Aber nicht wegessen Mama!"
    ...wenn du, sobald du irgendwo auch nur für Sekunden stehst, anfängst, dich hin und her zu wiegen.

    “As we work to create light for others, we naturally light our own way.”
    ― Mary Anne Radmacher

  • ... wenn man sich immer wieder dabei 'ertappt' wie man seelig, in sich versunken den Bauch streichelt. #love
    ... wenn man am liebsten den ganzen Tag in der Badewanne verbringen würde.

  • ...du zu den unmöglichste Gelegenheiten zu deinem Bauch redest - das für deine Umgebung aber so aussieht, als würdest du wirr vor dich hinmurmeln. #schäm

    Wer sagt eigentlich, dass die Schildkröte unter dem Panzer keine Flügel versteckt?


    Dechslein: 7/2013

  • ... wenn Dir in der Öffentlichkeit alle möglichen und unmöglichen Leute helfen wollen und Dir verbieten, Dein Gepäck / Sportausrüstung / Einkaufbeutel selbst zu tragen.

    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.

  • ...die Kollegen im Büro sich langsam wundern, weil du nach einem großen Kantinenmittagessen regelmäßig nachmittags noch losziehst, um dich mit Kuchen und Eis einzudecken. Inklusive der obligatorischen Frage: "Sag mal, wooo isst du das alles hin?!"
    #nägel#stumm

  • ... du deinen großen Kleinen nicht mal mehr ein paar Meter auf dem Rücken tragen kannst #pfeif
    ... deine Kinder freiwillig in ihren eigenen Betten schlafen damit Mami früh nicht so unausstehlich ist #angst
    ... du einen Koch und Backfimmel hast wie seit 15Jahren nicht mehr #hammer
    ... und Du nach dem Mittagschlaf eigendlich liegen bleiben möchtest weil eh nix anständiges mehr wird #yoga


    winke

  • ...du gaaaanz dringend jetzt dieses grüne kuschlige Strickgarn brauchst weil du jetzt sofoooort anfangen musst zu stricken. Das Kind braucht nämlich superdringend eine kuschlige Decke, und nein, das hat nicht noch Zeit bis in ein paar Monaten.

  • ... wenn Du in der 7. Woche schon die Tragetücher vorkramst und mit der Puppe Deiner Kinder probierst, ob Du noch die Wickelkreuztrage kannst.
    ... wenn Du morgens halb 6 wach wirst, weil Dir so jämmerlich übel ist, Du aber weder erbrechen noch was essen kannst... Du dann aber trotzdem über die kalten Nudeln vom Vortag herfällst.

  • ... wenn Du morgens halb 6 wach wirst, weil Dir so jämmerlich übel ist, Du aber weder erbrechen noch was essen kannst... Du dann aber trotzdem über die kalten Nudeln vom Vortag herfällst.


    Oh je, das hört sich ja echt fies an!

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • ... wenn Du beim Lesen des "Du merkst, dass Du einen Mann hast..."-Threads Tränen in den Augen hast vor lauter Glück und anschließend Deinen Mann auf die Stirn küsst und noch mehr heulst. Soeben geschehen.

  • ...sich deine Fähigkeit zur Toleranz plötzlich ungeahnt steigert:


    Ich werde nie mehr zum Kind sagen: "Stell dich nicht so an und iss deine Brühe!" Weil in klarer (!) Brühe WIRKLICH Gemüsestücke drin sind, z.B. 1mm Karotten und Grünzeugfitzel und weil die WIRKLICH extrem eklig sind, besonders wenn man drauf beißt *wüüürg*
    Ich saß ne Ewigkeit da um sie rauszufischen und aufgegessen hab ich auch nicht ;)#freu #heul und jetzt muss ich erstmal das arme Kind knuddeln #heul:)

    Nicht müde werden

    sondern dem Wunder

    leise

    wie einem Vogel

    die Hand hinhalten.

    [align=center][size=10][size=8](Hilde Domin)[size=8]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von amethyst ()

  • Sorry amethyst, aber ich lieg hier fast am Boden... #lol

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • ...wenn du Titanic nicht mehr zu Ende schauen kannst, weil du heulend zusammenbrichst, wenn die mama ihre zwei Kinder auf dem sinkenden Schiff ins Bett bringt, weil sie weiß, dass sie alle sowieso keine Chance haben...


    Sorry, das ist eigentlich gar nicht lustig. Aber Titanic hab ich echt schon so oft gesehen, und nie hab ich geweint. Heute wars zu viel, richtig zu viel.

    Grüße von Trüffel mit großem J (*06/2010) und kleinem J (*10/2013) und einem sehr großen J (*xx/197x #cool)

  • ...ein simpler grippaler Infekt sich nicht über zwei Nächte wegschlafen lässt, sondern Du nach einer Woche immer noch was davon hast. :wacko:

    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.

  • ... du den Flashmop "Ode an die Freud" schaust und anfängst zu heulen!

    Raksha


    Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel!