Kindermund!

  • Oma will dem möpp seine langen Haare waschen und von Garten und Spielplatzresten befreien. Er mag nicht. Sie bietet ihm ihr dufte-schampoo an und sagt, dass er dann wieder hübsch ist und sauber und gut riecht...

    Möpp "aber ich bin ein wilder struppelhannes. Die Haare müssen auch wild sein"


    Oma (56 Jahre) trägt bei über 30 Grad Außentemperatur mit mir einen herd 2 Etagen nach oben. Nach dem abstellen schnauft sie durch. Möpp "du bist wirklich eine alte schwache Frau. Du musst mehr witamimi (vitamine) essen. Dann bist du wieder föhlicha"


    Möpp sieht (und hört) zum ersten Mal einen Eierwagen. Er läuft hin und quatscht den Fahrer zu "du hast ein schönes Auto und ich habe nur ein kleines Auto und damit sind wir umgezieht und jetzt habe ich einen neuen Kindergarten der ist ganz nah bei die Oma und die holt mich dann immer ab und dann esse ich immer ein Eis und bin föhlicha und...." (die Eingewöhnung beginnt in 2 Monaten..)

    Der Fahrer drückt möpp einen Keks in die Hand (ich behaupte, um ihn zum Schweigen zu bringen) und möpp erzählt weiter. " die erbse darf noch keine kekse essen, die hat nur 4 Zähne und mampft immer alles"

    Man stelle sich ein zierliches Kind mit langen Haaren vor, welches ganz offensichtlich nicht einmal Luft holen muss um zu reden reden reden...

  • Ich les mit Sohni ein Buch über Vulkane. Bei einer Seite wo die Zerstörung von Pompej thematisiert wird (einschl. nem Bild wo Leute vor dem Vulkan fliehen) erklärt er mir noch erleichtert, dass ja unsre Vulkane alle schlafen. Auf der nächsten Seite ist eine Übersicht der aktiven Vulkane der Eurasischen Platte. ICh zeige ihm wo wir wohnen und dass da zum Glück kein Vulkan direkt in der Nähe ist . Sohni zeigt sich aber nicht wie erwartet erleichtert sondern fragt erwartungsvoll:" Und wann kommt mal ein Vulkan zu uns? "#blink

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • #love unglaublich, was er für Sprüche raushaut, ich wünsche euch, dass Ihr und v.a. Du so langsam ein bisschen entspannen könnt!

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

  • L.'s Cousine: Warum trinken Erwachsene eigentlich immer so viel Kaffee?

    L.'s Tante: Weil ihr Kinder so anstrengend seid!

    L. (2 Jahre, ganz überzeugt): Ja!

    Nach einer Denkpause: Mama auch Taffee trinkt. (Tja, warum wohl, liebes Kind?:D)

  • Schlüsselblume grandios!


    Hier wird im Moment philosophiert und geredet, sobald morgens der Mund auf geht.


    Wenn das Huhn groß ist, auch ein Boot haben kann.

    Auch Auto fahren kann

    Auch mal alleine daheim bleiben kann


    Mama, darf ich dich bitte in mein Bett einladen heute Abend .

    Jetzt Abend ist

    #love

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)


    #stopkeine Handbreit den Rassisten#stop

  • "wenn ich groß bin, werd ich mama"

    Es folgt ein Gespräch über Mädchen, Jungen, Männer und Frauen, Erwachsene und Kinder....

    Einige Tage später in der wanne

    "wann geht mein penis denn endlich weg damit ich mama werden kann?"

  • wir essen Weintrauben, eine Weintraube hat eine kleine braune Stelle.

    Kind: ooooooh, is das?

    ich: das ist nicht so schlimm, kannst du trotzdem essen.

    Kind: Mama essen.

    reicht mir die Weintraube, ich stecke sie in den Mund

    Kind: Hundekacke war das.


    Na lecker.

  • Möppcousine darf bei oma schlafen, wo wir grad übernachten.

    Am Morgen kuscheln oma, ich und 3 Kinder im großen omabett...

    Oma sagt "jetzt muss ich erstmal Kaffee machen."

    Möppcousine "aber is mag doch tein taffee!!"

  • Gürkchen fast 6 philosophiert über Ehen und Scheidungen. „Wenn mein Mann sich später nicht um die Kinder kümmert und auch sonst nix min Haushalt macht, dann trenne ich mich von ihm“....kurze Denkpause...“Vielleicht helfe ich ihm noch beim umziehen, aber dann ist gut.“

    ????ich hoffe sie behält die Konsequenz bei ???

  • ????ich hoffe sie behält die Konsequenz bei ???

    Oh ja, ungedingt! Das ist echt klasse!


    Dabei fällt mir ein Kindermund von meiner damals 4jährigen ein:

    Sie hüpfte mit Prinzessinenkleid, Gummistiefeln und Schwert durch die Wohnung und war nach eigener Aussage eine Prinzesserin.

    Ich frag, was denn eine Prinzesserin ist, Antwort: "Das gleiche wie eine Prinzessin, nur ohne Mann - ich kann alles allein!"

  • Sohni sieht auf ner Zeitung bei ner Bitte um Unterschriften gegen Wiederaufnahme des Walfangs ein Foto von nem Walfangboot mit riesigem Netz (und Wal drin). Er fragt, warum das Netz so groß ist. Ich hoffe das Thema dadurch gar nicht erst interessant werden zu lassen und sag nur kurz "Die fangen keine Fische sondern Wale, da brauchen sie ja so große Netze" Sohni ganz entsetzt: "Das dürfen die nicht, man darf keine Wale fangen!!!" Recht hat er. Hab ihm dann doch erklärt, was es mit dem Foto auf sich hat.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Kätzchen soll ihre ausgekippten Haarspangen wieder einräumen. "Mama, ich brauch einen Mann, der für mich aufräumt!" #lol

    Am Ende durfte auch eine Frau (ich nämlich) helfen. ;)

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • Jupp. Ich hab schon einen Mann, der für mich aufräumt. ;)

    (Aber ich für ihn auch.)

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

    Einmal editiert, zuletzt von Rattenkind ()