"Das trifft den Zahn der Zeit"

  • Talpa : Da ist der Kaffee ganz knapp nicht in der Tastatur gelandet!


    Kennt Ihr die Geschichte von dem Mann, der die Briefer seiner Frau mit rot korrigiert hat und dann so verschickt hat? - Ich hoffe immer für die Menschheit, dass das nur eine urban legend ist.

  • Das ist mir auch schon passiert.

  • Wie sage ich es denn korrekt und ohne das meine Mitmenschen tot vom Stuhl fallen, wenn ich mehr als eine Pizza bestellen möchte?



    Ich gebe auch zu bedenken, dass Fremdworte teilweise in die Deutsche Sprache integriert werden und dementsprechend auch deutsch verwendet werden

    Remember stars still shine in the darkest nights. Even when you can't see them, they're always there

  • Ich möchte eine Pizza-Bestellung aufgeben.

    Wir möchten Pizza bestellen.

    Jede von uns hätte gerne eine Pizza.

    Ich möchte eine Pizza Margherita, außerdem möchte meine Tochter eine Pizza Funghi.

    Und so weiter.

    Da gibt es eine Menge deutsche, korrekte Lösungen, wenn man den italienischen Plural „Pizze“ nicht glaubhaft über die Lippen bringt. Schließlich ist ja auch nicht jeder Pizzabäcker Italiener #zwinker.

  • Ebura : Der Duden findet, du kannst: "Plural: die Pizzas und Pizzen" sagen. Zumindest ist es korrektes Deutsch.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • Pizzas, Pizzen, Pizze, völlig egal....

    Nur weil Pizza aus einer bekannteren Sprache stammt als Joghurt, muss man sie doch nicht anders behandeln #weissnicht.

    Wenn ich "zwei Döner" bestelle, weiß ich auch nicht, ob das türkisch Plural ist oder nicht. Das hört sich halt richtig an, weil deutsches Maskulinum im Plural Nominativ gleich bleibt. Zwei Hamburger klingen auch angenehmer in meinen Ohren als zwei Hamburgers, auch wenn das amerikanischer wäre.

    Liebe Grüße von Alusra
    #rose


    Manchmal braucht man keine Tipps. Manchmal braucht man nur einen
    Zuhörer, der an den richtigen stellen "Hmmm" sagt und auch alles blöd
    findet.


  • Ebura : Der Duden findet, du kannst: "Plural: die Pizzas und Pizzen" sagen. Zumindest ist es korrektes Deutsch.

    Du kannst sowieso machen, was du willst. ICH hab nur oben geschrieben, dass MICH das stört und Ebura hat gefragt, was ICH denn statt dessen vorschlage. So hab ich das verstanden. Im Übrigen sammelt der Duden nur ein, was gebräuchlich ist. Korrekt und Falsch sind hier unbrauchbare Kategorien. Sprache lebt. Ich bin für Kaktüsse.


    (Ich sag auch nicht zwei Döner oder zwei Hamburger. - Ich bin Vegetarier!)

  • Aoide, interessehalber: Berufst du dich bei Korrekturen nicht auf den Duden? Zumindest in bestimmten Kontexten kann man das Werk doch durchaus heranziehen, um richtig und falsch zu unterscheiden. Auch wenn wir keinen nationalen Sprachrat haben :D

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • :D Mich stört das null, nada, niente... Pizzas finde ich klanglich schöner als Pizzen.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Übrigens heißt es Büsse. Ich liebe diesen Plural und nutze ihn konsequent 😎.


    Bei uns lautet nach dem Essen/ Treffen etc. der Standardspruch: Lasst uns aufstoßen und ins Horn brechen.


    Gruß omega.

  • Ich wöllte ja gerne mal anmerken :D


    Übrigens habe ich neulich begeistert festgestellt, das "bellen" früher ein starkes Verb war -> Präteritum: er boll. Das ist doch super, oder?

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • Keine Mehrzahl-Stilblüte, passt aber hervorragend zu "Schnittläuche": Die Chilischote hat mit drei, vier Jahren immer darauf bestanden, dass es Petrasilie heißt, schließlich kannte sie zwei Petras aber keinen Peter.

    Liebe Grüße, Silke


    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.