"Pferdegeburtstag" ? Helft mir mal bitte!

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Meine nun fast sechsjährige Tochter verkündete mir soeben, sie wünsche sich dringend einen "Pferdegeburtstag".


    Seufz!


    Sie hat in drei Wochen Geburtstag, wir leben in der Großstadt in einer 3-Zimmer-Wohnung und werden mit ihren Gästen (ca. 6 Kindern) wahrscheinlich drin feiern. Ein Pferd werde ich zum Kindergeburtstag eher nicht aus dem Hut zaubern können.
    Fällt Euch was dazu ein?
    Ich bin leider so schlecht in sowas, habe ganz lief im Herzen ziemlichen Respekt von 6-7 zucker- und partyanimierten Kindern.
    Fallen Euch Deko- oder Spielideen ein?
    Was für ein Kuchen passt zu einem Pferdegeburtstag?


    (Ne Peitsche wäre vielleicht nicht schlecht! :diablo: :) )


    Ach ja, als einziger weiterer Hinweis von meiner Tochter kam, sie wolle auf jeden Fall Pferdeaufkleber auf den Geschenken.


    Bitte, fällt Euch nochwas ein??

  • Als ich noch in der Grundschule war, war ich mal zu einem Pferdegeburtstag eingeladen. Der Vorteil dort war, dass das Ganze im Garten stattfand, das fällt ja bei euch leider weg ...


    Wir haben damals ein Sprungturnier gemacht - die Hindernisse waren selbstgebaut (da lässt sich sicher was Kreatives zusammenbasteln) und am Ende gab es Medaillen. Das hat großen Spaß gemacht. #ja
    Weißt du, wie man die Punkte berechnet? Dazu müsste sich bestimmt was im Internet finden lassen, so ganz bekomm ich das nämlich mit den Fehlerpunkten nicht mehr zusammen.

  • Bei Jako-o gibt es Pappsteckenpferde zum basteln. Die kamen hier total gut an. Und Wir haben dann damit Reiterspiele gespielt Slalom etc.

  • Pferdetatoos (hab ich mal von dieser Spiegelburg Pferdelinie gekauft)


    Parcours würde ich machen - also einer ist der Reiter und führt das Pferd am Zügel, der andere das Pferd oder so....


    Pferdequiz


    Wasser aus einer Wasserschüssel fischen mit dem Mund - wie ein Pferd ;)


    Spannende Pferdegeschichte vorlesen...


    Pferde malen...


    Viel Spass

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Ich würde auch einen Pferdekuchen backen, diese Backform gibts auch oft in Geschäften:


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=backform+pferd


    Weiter unten sind dann noch Ausstecher für Kekse, daraus könnte man auch Platzkarten machen.


    Von Lutz Mauder gibt es ganz viel Deko mit Pferden, in grün und mal nicht rosa, die gibt es bei uns sogar im Rewe:


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Dtoys&field-keywords=lutz+mauder+pferd

  • beim letzten Geburtstag habe ich mit dem Pferdeausstcher Butterkekse ausgestochen und als Deko ausgelegt. Und den Kuchen mit einem Marzipanpferd (also von dem Ausstecher) verziert.
    Und dann ein paar Pappteller und Becher.
    Die Spiele habe ich aber nicht angepasst.


    Aber man könnte doch was mit Hufeisen machen. Also Uhufeisen aus Pappe bemalen.

  • Oh, danke, dass Ihr mir helft.


    Okay, das mit der Dekoration krieg ich glaube ich hin und ein Reit- Spring- Geschicklichkeitsturnier kommt bestimmt auch gut an, besonders wenn es diese tollen Siegerrosetten gibt und passende Preise wie Pferdetatoos. Vielleicht stellt sich ja mein Mann auch als Voltigierpferd zur Verfügung;-)


    Ich habe dank Eurer Hilfe jetzt schon ein bisschen das Gefühl, diese Party gut überstehen zu können. Danke!

  • Mach einen oppa Gangnam-Style workshop :D
    Sorry. Vielleicht kommt mir noch etwas brauchbares in den Sinn... Hmmm, Kutsche fahren? Vielleicht könnt ihr auf einem Parkplatz oder so einen Fahradanhänger ziehen (Kinder zu zweit oder zu dritt, zu Fuss) und so Kutsche fahren.

  • Zitat


    Was für ein Kuchen passt zu einem Pferdegeburtstag?


    Na, Karottenkuchen natürlich! Mit Klee dekoriert. :D

  • Ich hatte als Kind ein Pferdeaufkleber-Sammelalbum, mit Bildern von echten Pferden und habe es geliebt mir dazu ewig Namen für die Pferde auszudenken und wie die so sind, und mir Lieblinge auszusuchen. Und beim Spazierengehen hatte ich dann immer ein oder zwei "dabei" und bin "ausgeritten" - die Wege entlanggaloppiert, über Äste gesprungen, und so weiter. #freu
    Wenn ihr ein Turnier veranstaltet (und du nicht glaubst dass das in Streit ausartet #pfeif ) dann könntest du eine Reihe Pferdebilder besorgen und aussuchen lassen oder verlosen, wer welches Pferd für das Turnier bekommt. Da wären sie dann sicher auch eine Weile mit Namen aussuchen, etc..beschäftigt.
    Notfalls vielleicht viele Reservebilder haben, damit getauscht werden kann, wenn die Mädels unzufrieden sind?

    Wer sagt eigentlich, dass die Schildkröte unter dem Panzer keine Flügel versteckt?

  • Mir fiel eben noch ein, dass man nen Apfel oder ne Möhre nur mit dem Mund,
    also ohne Hilfe der Hände... so wie Pferde eben... essen könnte.
    Macht sicher auch Laune.


    Ansonsten vielleicht nen Ausflug auf nen Reiterhof...zum Pferdetüdeln und putzen und misten... hehe.

    Schmutz ist ok. Kinder sind 100% waschbar.

  • Zitat


    Aber man könnte doch was mit Hufeisen machen. Also Uhufeisen aus Pappe bemalen.


    Du könntest einen Hufschmied ansprechen und ihn um alte Hufeisen bitten. Die können die Mädls dann mit einer Drahtbürste entrosten und anmalen.
    Einfach mal an einem Reitstall nachfragen, die Schmiede machen das eigentlich.


    Oder Schmuck aus Hufnägeln basteln, das sieht cool aus. Also Nägel biegen und auf Lederbänder ziehen. Das haben wir schon vor über 30 Jahren gemacht, und das ist immer noch cool. :D
    Hufnägel gibt's ebenfalls beim Schmied, die kosten nicht viel.

    LG
    Marion mit zwei Mädels 04/04 und 05/06