Dringend! Kind hat gerade zweimal gebrochen- Urlaub ja oder nein?

  • Hallo Ihr Lieben!
    Bräuchte mal dringend Eure Meinungen.
    Meine fast Zweijährige hat kurz vor dem Schlafengehen um 20 Uhr gebrochen (komplett unverdautes Mittagessen). Aber da wir heute auf dem 60. vom Opa waren, dachte ich, sie hat zu viel gegessen. Jetzt ist sie aber vorhin aus dem Schlaf hochgeschreckt und hat wieder gebrochen, so um.halb zehn. Sie ist kein Kind, das einfach mal.so bricht, sondern bisher nur wenn sie einen Magen-Darm-Infekt hatte.Das Problem: In vier Stunden müssen wir los zu unserem Fliegerr nach Mallorca. Sollen wir fliegen und hoffen, dass es morgen weg ist? Sie hatte vorhin.auch über Bauchweh geklagt. Habe auch meine Schwester angerufen, um.herauszufinden, ob auch andere Gäste der Feier betroffen sind, aber ihren Kindern und ihr gehts gut. Was tun? Wir haben einne Reiserücktrittskostenversicherung, aber wir haben uns sehr auf den Urlaub gefreut. Es wáre allerdings auch blöd evtl. andere Flug- oder Hotelgäste anzustecken und denen so den Urlaub zu veermiesen.
    Was würdet Ihr tun?

    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu #blume

  • Ich würde noch abwarten und gucken was passiert. Jeder kennt sein Kind am besten, wenns bei meinem Kind nur 2 mal Brechen wäre wäre es nicht krank :) Bei uns ist dann immer die ganze Nacht Action plus Temp!

  • Ich würde fliegen, allerdings mit Kotztüte dabei. Die Flugzeit bis Malaga geht ja auch gerade noch.

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)

    Einmal editiert, zuletzt von holly ()

  • Wir sind letztens mit einem Kind aus dem Urlaub nach Hause gefahren, dass sich zuvor nachts zwei Mal übergeben hatte. Während der Fahrt kam zum Erbrechen noch Durchfall dazu und die Fahrt war eine absolute Katastrophe. Ich würde nach dieser Erfahrung nicht fliegen.

    Liebe Grüße Gini und Töchter (*2006, *2008 und *2012)

  • Vielen Dank für Eure Meinungen!
    Hat sich grade erledigt. Wir wollten grade los. Ich hab sie aus dem Bett gehoben und sie musste wieder richtig schlimm brechen. So, jetzt bleiben wir also daheim. Mein erster Urlaub seit drei Jahren :(

    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu #blume

  • O nein, mir tut das gerade so leid für euch! Das kranke Mäuschen sowieso, ihr gute Besserung! Aber auch du! Du hast dich so darauf gefreut!


    Ganz evtl. gibt es vllt. die Möglichkeit, einfach ein oder zwei Tage später zu fliegen, wenn ihr Flug und Transfer noch umbuchen könnt?


    Sonst wünsche ich euch auch zuhause eine schöne gemeinsame Zeit!

    1900 von 2018 Teilen entrümpelt#wisch

    1300 von 2019 Teilen entrümpelt


    536 von 2020 Teilen entrümpelt

  • Oh wie ärgerlich! Aber wie gut, dass ihr eine Reiserücktrittsversicherung habt. Klär mal, ob ihr morgen hinterher fliegen könnt!!!

    Frau Carlina mit einigen Rabenkindern #rabe

  • Oh, dass tut mir sehr leid.
    Ich wollte gerade schreiben, dass zweimal brechen nichts heißen muss. Unser Zwerg hat sich auf der Fahrt in den Urlaub letztes mal dreimal übergeben. Danach war er müde und am nächsten Tag wieder putzmunter.
    Alles Gute!

    Mit einem Osterhäschen reich beschenkt ❤️

  • Blödes Timing... bleib gesund! Dann hast du jetzt nämlich geschenkte Zeit Zuhause. Gute Besserung der Kleinen! Das holt ihr nach!

    Es gibt Tage, an denen Du denkst, dass Du untergehst. Wie stark Du wirklich bist, erkennst Du erst, wenn Du sie überstanden hast...

  • und hol umbedingt ein Attest! Versicherungen können da nämlich SEHR ekelhaft sein!!

    Mäh! mit Pubertier (12/04) und kleinem Räuber (07/14)

  • Ihr Armen! Tatsächlich ist genau sowas ein Grund dafür, dass ich noch nie mit Kindern geflogen bin! Meine Kinder schaffen es nämlich sehr zielsicher, zu wichtigen Terminen krank zu werden...


    Ich drücke euch die Daumen, dass es euch nicht erwischt!

  • Danke Euch allen! Es gibt tatsächlich die Möglichkeit umzubuchen und am Mittwoch bis Dienstag zu fliegen. Allerdings könnte das bei.mir mit der Arbeit schwierig werden einfach zwei Urlaubstage anzuhängen. Und der Kleinen gehts auch noch schlecht. Sie bricht alles aus. Wenn wir auf Mittwoch umbuchen, muss es ihr morgen deutlich besser gehen.

    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu #blume

  • Ich waere ehrlich gesagt gar nicht auf die Idee gekommen, wegen sowas einen Urlaub zu stornieren. Ob das Kind zuhause oder auf Mallorca bricht, ist doch egal...

  • Finde ich nicht. Sie bricht ja eigtl. nur wenn sie wiklich krank ist. Solche Sachen sind ja auch extrem ansteckend und das finde ich den Mitreisenden gegenüber unfair. Ausserdem hab ich im Urlaub nicht so viele Klamotten und Schlafsachen dabei, dass ich mich und das Kind ständig umziehen kann. Und vom Urlaub hat man dann auch nix.

    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu #blume

  • Hera, ernsthaft? 8I Beim kotzenden und kranken Kind im Flieger würd ich mich bei den Eltern bedanken.

    Unsere Boygroup: Flitzekind 09/2011, Flitzebaby 02/2013 und Robinson Freitag 08/2014 #herz