Kindermund!

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • nevermore Ja, das ist schon spannend. Es gab auch Panik, dass wir in den Osterferien nicht weg fahren können. Weil in Italien kennen sie gar keinen Osterhasen!

    Meist mobil im Forum. Bitte um Entschuldigung für Kürze und Tippfehler.

  • Erbsi klettert beim Abendessen quer über den Tisch.

    "Erbse! Geh jetzt vom Tisch runter!"

    "Is bin nis Erbse. is bin ein Tiiiiiigaaaa. Wwwrraaaaaaaaaaahhh"

    "Tigerchen? Stinkefischie? Hops runter, sonst kommst du in den Käfig" *wirft Stinkefischie in Richtung Erbses Sitzplatz


    Erbse maunzt, hopst auf ihren Platz und isst schmatzend den Stinkefischie, und dann ihren Teller leer.



    ich will doch einfach nur normale Kinder haben 🙄

  • Wenigstens ist sie niedlich anstrengend :D unsere ist gerade auch ständig irgendwas und ist völlig empört, wenn ich es nicht direkt weiß. Gestern beim ins Bett bringen war sie der Mama Hund und ist mit dem Auto mit mir (Baby Hund) an die Nordsee gefahren. Wir mussten allerdings unterwegs die Giraffe nach einem Parkplatz fragen.

    Dabei wollte ich nur, dass sie schläft...

  • Vielleicht darfst Du sie nicht mehr mit stinkefischie füttern #angst Ich fürchte, dann seid ihr alle nicht mehr so cool #pfeif

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"

  • Ich habe gestern ein Babi-Genga (Pokemon) mit meinen Fleischstückchen unter dem Tisch gefüttert ... Ihr seid nicht die einzigen.


  • Ich dachte "normal" und "Kinder" ist ein Widerspruch in sich? :D

  • echt ihr könnt eure Kinder zusammen falten? #zwinker

    Winter ist die Zeit um mit Schneeflocken zu tanzen


    Schneeflocken sind der Feenstaub des Winters

    Jede Schneeflocke ist ein Kuss auf die Nasenspitze #love





    Schnuff 09 & Schlumpl 11 & Augustmädchen 16

  • Also hier sind nicht nur die Kinder irre, sondern auch die Erwachsenen, gestern im Familien-chat ging es rund.


    Der Große meinte letztens, ich kann nicht von ihm verlangen normal zu sein, das sei genetisch wie er sich verhält #zwinker

  • Die Jüngste nannte den neuen Ellipsentrainer mangels besseren Wissens "Trampelgerät". Ich nenn ihn jetzt auch so #super.


    Mit 15 nicht mehr ganz ein Kind, aber ich mag die Art Humor, die mein Großer hat.


    Wir haben eine (wenig kuschelige) Hauskatze. Kürzlich sitze ich mit dem sehr kuscheligen Dorf-Streunerkater auf dem Schoß bei der Eingangstür (weiter darf er nicht rein), Sohn kommt vorbei, zeigt mit dem Finger auf mich und sagt gespielt-entrüstet: "Treacherous woman!". Ist auch der selbe Sohn, der mich, wenn wir uns im Haus begegnen, meist begrüßt mit "Hello, fellow human!".

  • Und ich will ein Kind, das sich mit Stinkefischies dorthin lenken lässt wo ichs haben will. Ich beneide Dich da grad drum.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Wenigstens ist sie niedlich anstrengend :D unsere ist gerade auch ständig irgendwas und ist völlig empört, wenn ich es nicht direkt weiß.

    Hier gehts grad bei jedem Gang draußen so:

    Sohni (fast 9 !!!!) "S!" Ich: *ratter ratter ratter* Sohni lauter und drängender: "!S!! EEEEHEEESSSS!" Ich *ratterratterratter* "Was S?"

    Sohni brüllt frustriert weil er sich absolut unverstanden fühlt oder mit Absicht falsch verstanden oder ignoriert oder whatever "S!!!!! Was ist das???? " und zeigt Richtung Strasse. #stirn Ach soooo, er hat wieder mal ein Kennzeichen gesehen das er nicht kennt und will wissen woher das Auto kommt. #yoga


    Irgendwie muss ich dabei immer an Mario Barth denken, der über Frauen sagt dass keine neuen INformationen kommen sondern dass sie nur lauter werden. Bei uns muss das umgedreht sein. Ich gebe weitere Infos. Sohni nicht.

    Männe kann das übrigens auch sehr gut. "Wo ist denn das Ding?" Ich: "Welches Ding?" Er: "WO ist das DING?" Ich: "Welches Ding, was macht man damit?" Männe: "Ich will wissen Wo-Ho!!! das DING ist, Du hattest es als letzes, ich brauchs!". Ich *ratterratterratter* "Meinst Du xy (was ich halt von der Situation her am ehesten vermute) ? " Er: "Natürlich, was denn sonst. Ist doch klar. ICh #yoga

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Hihi, ich genieße es auch tatsächlich. Lästiger wird es, wenn keiner von den beiden Zb Zähne putzen will, und ich einen Stinkefischie ins Bad werfe- und die beiden sich dann drum kloppen

  • ich würde bei deinem Männe sagen "Das Ding steht im Zahnputzbecher und heißt Zahn-Bürs-te!" oder wahlweise irgend etwas anderes 🙈

    Dass er Dings sagt find ich gar nciht schlimm, das geht mir auch oft so wenn das Hirn schneller ist als die WOrte. Aber dieses "keine neue INfos geben sondern nur lauter werden", das lt. Mario Barth nur Frauen machen, ist hier definitiv Männersache.

    Von mir kommt dann ein "Na das Dings, wo man da zum AUfmachen so klack, das immer da lag, das gelbe, für die Clipsis!" oder so. Ist zwar auch noch nicht immer (aber sehr oft, Männe ist da echt gut) dann so dass er sofort weiß was ich will. Aber ich geb zumindest neue Infos.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Gestern Abend eine süße Kindertat:

    Ich lasse Wasser in die Wanne, der Kleine will schon reinklettern. Ich sage: "Warte mal, das ist noch zu heiß, ich tu noch kaltes Wasser dazu." Der Kleine stellt sich an den Rand und pustet in die Wanne.