Wir gucken Wahl - der Special Live Stream Schlaflosen-Thread

  • Danke, ich lass mal CNN hier nebenbei laufen...

    And we're still here
    All together and all alone
    Consumed with fear
    That one day we'll discover
    How empty we've become


  • ja aber moment mal... wenn dem amerikanischen volk zu gefallen es bedeutet, dass man rassist, frauenhasser und rechter demagoge sein muss... dann läuft etwas gewaltig schief. das ist nicht unterstützungswert, in keinster art und weise. und das hat auch mit wirtschaft nix zu tun, sondern mit bildung und kultur.

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • Oh, Kaine war ja total fertig. Da hatte ich richtig Mitleid

    When all hope begins to shatter
    Know that I won't be afraid

  • Das hier finde ich gut geschrieben und mich nervt dieses Jill Stein Wähler Gebashe und das Runterbrechen dieses Dramas auf, das sind eben alles Idioten die den wählen, total.
    https://www.jungewelt.de/2016/11-10/071.php


    Er hat die Leute halt da abgeholt wo es brennt und die haben den Rest einfach ignoriert (oder gehörten eben zu den doch Dummen die das gut finden :P).
    Ich bin gespannt auf die nächste Zeit aber irgendwelche apokalyptischen Ängste habe ich nicht.

  • Das hier finde ich gut geschrieben und mich nervt dieses Jill Stein Wähler Gebashe und das Runterbrechen dieses Dramas auf, das sind eben alles Idioten die den wählen, total.
    https://www.jungewelt.de/2016/11-10/071.php


    Er hat die Leute halt da abgeholt wo es brennt und die haben den Rest einfach ignoriert (oder gehörten eben zu den doch Dummen die das gut finden :P).
    Ich bin gespannt auf die nächste Zeit aber irgendwelche apokalyptischen Ängste habe ich nicht.

    Geht mir auch so.
    Ich denke das er halt auch einfach seinen Wahlkampf gefahren hat.
    Ich denke und hoffe er wird jetzt auch runter fahren und dann werden wir sehen....


    Allerdings hoffe ich noch immer, dass andere jetzt aufwachen ...

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Kurze Rückmeldung von meinem Unterricht: Puh, das war richtig anstrengend!


    Für Details ist mir das Cafe zu öffentlich....

    Ar scáth a chéile amhaireann na daoinne

  • offensichtlich wurde das in der Schule meiner Kinder thematisiert, wir hatten eben am Abendbrottisch eine sehr spannende Diskussion.
    Es freut mich, dass sie so interessiert sind.
    Nur, jetzt haben sie Sorge, weil der Drumpf im Juli zum G20-Gipfel in HH ist. Am liebsten würden sie jetzt schon Plakate malen.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe


    Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?

  • Ich lese gerade dass es schon Proteste gibt, zB in Berkeley in CA. @Pfirsich bekommt ihr da etwas mit?

    ja, die High School Students sind zu einer Demo zum Unicampus gezogen. Helikopter kreisen grad noch da drüben (direkt neben der Schule meiner Tochter, übrigens). Der Freeway wurde wohl nachts auch von Demonstranten blockiert. Das sind allerdings für dt Verhältnisse immer sehr kleine Demos hier. Paar Hundert Leute und Helikopter drüber. Bei Black Lives Matter war es vergleichbar.

  • Geht mir auch so.
    Ich denke das er halt auch einfach seinen Wahlkampf gefahren hat.
    Ich denke und hoffe er wird jetzt auch runter fahren und dann werden wir sehen....


    Allerdings hoffe ich noch immer, dass andere jetzt aufwachen ...


    ich finde dieses aufwachen und die leute dort abholen wo's brennt immer so ein bisschen...naja.. wo soll ich den bitteschön rassisten abholen? oder nazis?
    das problem fängt doch dort an, dass diese leute keine offene gesellschaft wollen und menschen, die anders sind, nicht tolerieren wollen. wie will man politik machen, die die leute abholt?

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • ich finde dieses aufwachen und die leute dort abholen wo's brennt immer so ein bisschen...naja.. wo soll ich den bitteschön rassisten abholen? oder nazis?
    das problem fängt doch dort an, dass diese leute keine offene gesellschaft wollen und menschen, die anders sind, nicht tolerieren wollen. wie will man politik machen, die die leute abholt?

    Die Diskussion hatten wir ja schon bei der AfD.
    Plötzlich sind alle Nazis, blöd usw.


    Und weil die Wähler genau das alles sind, können die anderen einfach so weitermachen, wie bisher...


    Deswegen bekommen die auch immer mehr Stimmen.


    Ich glaube nicht, dass die Trump Wähler alle rechts und blöd sind, ich glaube das auch nicht von den AfD-Wählern.


    Und ja, man sollte sich mal überlegen warum eine so große Unzufriedenheit herrscht und man sollte sich auch mal überlegen, warum ein großer Teil von den Unzufriedenen dann auch noch so wählt.


    Einfach zu sagen: Ach wo sollen wir blöde Nazis denn abholen ist zu einfach.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • sorry, aber nazis und rassisten sind blöd, tut mir leid. da hört dann meine toleranz auf.
    wenn clinton die wahl gewonnen hätte, was hätte trump getan? den wahlausgang versucht als wahlfälschung darzustellen oder sowas. und einen prozess angezettelt, um die wahl als nichtig zu erklären etc.


    nochmal: wo willst du menschen abholen, die deine existenz nicht haben wollen, sobald du anders bist als sie?

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • @ainu ich sehe das ähnlich.


    Ich bin total dafür Menschen aus jedweder Lebenslage abzuholen und wirklich niemanden Fallen zu lassen in der Gesellschaft..und wenn es nur ein Bissen Brot und eine Decke ist.
    Mit sozialen Angeboten, Therapieangeboten usw...
    Aber immer roher zu werden. mit Ängsten spielen.
    Es frustriert, dass soviele Menschen sich bis zur Entkräftung und in Lebenswerken für Demokratie und Humanismus einsetzen und dann so ein paar Populisten mit den Ketten rasseln und alle sind hörig. Und, dass unter dem Deckmäntelchen der Demokratie alles okay ist.
    ICH weiß schon, dass es nicht so schwarz/weiß ist.
    Aber die Tendenz meine ich da immer wieder zu erkennen .

  • sorry, aber nazis und rassisten sind blöd, tut mir leid. da hört dann meine toleranz auf.
    wenn clinton die wahl gewonnen hätte, was hätte trump getan? den wahlausgang versucht als wahlfälschung darzustellen oder sowas. und einen prozess angezettelt, um die wahl als nichtig zu erklären etc.


    nochmal: wo willst du menschen abholen, die deine existenz nicht haben wollen, sobald du anders bist als sie?

    Es geht nicht um Trump es geht um all seine Wähler.
    Es geht auch nicht um die AfD, sondern um all deren Wähler.


    Das sind eben nicht alles blöde Nazis und das macht es noch gefährlicher.


    Mich machen einige Reaktionen echt sauer, weil es einige Politiker noch immer nicht begriffen haben.
    Sie stehen noch immer da und sagen: Oh Überraschung, wer hätte denn damit rechnen können, haben wir ja garnicht gemerkt.


    Anndere reden jetzt wenigstens mal davon, dass sie gucken müssen woher diese Unzufriedenheit kommt und wie man gegensteuern kann.


    Ehrlich, ich bin auch betroffen über AfD, Trump und Brexit, aber überrascht bin ich nicht.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen