Kennt ihr Bierpong?

  • Ich kenne es nicht, aber da ich gerade Chillinüsse esse, hätte ich jetzt gern ein kühles Bier.


    Wir haben auf Klassenfahrt in Berlin Einschenken, Antrinken, Austrinken, Zahlen mit Apfelkorn gespielt. Das war mein erstes und letztes Mal Apfelkorn.

  • Bierpong kenne ich trotz Baujahr in den frühen 70ern aus Jugendzeiten. In Deutschland.


    Und man kann es übrigens auch ökologisch unbedenklicher mit Äpplergläsern spielen wenn keine Plastikbecher zur Hand sind.#freu

  • Mäxchen ist eins meiner lieblings Spiele, aber nicht unbedingt als Trinkspiel.

    Die schönsten und lustigsten Runden, waren immer ohne Alkohol. Einmal bei der Beerdigung meines Opas (wir als Familie haben sehr viel gelacht an dem Abend) und dieses Weihnachten, das ich mit meiner Tante und zwei syrischen Freunden verbracht habe, von dem einer keine Würfelspiele spielt.


    Kennt jemand Kings Cup?

    "Alles was wir fühlen, zerfällt in dem Augenblick, in dem wir es versuchen zu erklären.
    Alles was wir fühlen, erstrahlt in dem Augenblick, in dem wir unsere Ängste überstehen." Madsen

  • Ich kenn es, selbst nie gespielt. Aber in ca. 1000 verschiedenen amerikanischen Serien und Filme gesehen wenn es ums Colleges geht. Ich wundere mich gerade wie man das noch nie gesehen habe kann, vermutlich aber schaut nicht jeder alle die Serien und Filme #cool

    Viele Grüße
    Juana

    Einmal editiert, zuletzt von Juana ()

  • Ich hab angekreuzt, dass ich es kenne, aber nie gespielt habe und habe im Verlauf des Threads gemerkt, dass ich was anderes meinte#schäm


    Was ist denn das mit dem Trichter und dem Rohr?#angst

    And we're still here
    All together and all alone
    Consumed with fear
    That one day we'll discover
    How empty we've become

  • Ich hab angekreuzt, dass ich es kenne, aber nie gespielt habe und habe im Verlauf des Threads gemerkt, dass ich was anderes meinte#schäm


    Was ist denn das mit dem Trichter und dem Rohr?#angst

    Das ist Bierbong

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Ich hab angekreuzt, dass ich es kenne, aber nie gespielt habe und habe im Verlauf des Threads gemerkt, dass ich was anderes meinte#schäm


    Was ist denn das mit dem Trichter und dem Rohr?#angst

    Das ist Bierbong

    Trichter und Rohr wird einfach nur dazu benutzt, um das Getränk schneller auf Ex trinken zu können.

    Fürs Protokoll, ich habe das nie gemacht #zwinker

    "Alles was wir fühlen, zerfällt in dem Augenblick, in dem wir es versuchen zu erklären.
    Alles was wir fühlen, erstrahlt in dem Augenblick, in dem wir unsere Ängste überstehen." Madsen

  • In meiner Jugend wurde eine BierBong gebaut....

    stimmt... den spass hab ich verdrängt...

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • Ich hab angekreuzt, dass ich es kenne, aber nie gespielt habe und habe im Verlauf des Threads gemerkt, dass ich was anderes meinte#schäm


    Was ist denn das mit dem Trichter und dem Rohr?#angst

    Das ist Bierbong

    Ah, klar#stirn



    Ich mochte als Jugendliche kein Bier, deswegen hab ich weder das eine noch das andere "gespielt".


    Meiern kenne ich, das konnte man auch mit anderen Getränken spielen#pfeif

    And we're still here
    All together and all alone
    Consumed with fear
    That one day we'll discover
    How empty we've become

  • In meiner Jugend gab es das nicht.

    Ich habe es zum 1. Mal bei einer Animation in einem Urlaubsclub gesehen.

    Ich finde es ekelhaft und überflüssig.

    Aber ich bin wohl auch aus dem Alter raus.#zwinker

  • Erstmal nur bis hier, das kenne ich unter Mayern ?

    #idee1#idee1#idee1 Genau!!! Ich kannte das Spiel von der Beschreibung her, aber ich wußte, dass wir es anders genannt haben.

    BierPong kenne ich aus Erzählungen, selbst gespielt habe ich es noch nicht.

    Das gemeinste Trinkspiel meiner Jugend war "Käptn Töff". Beim suchen nach einer genauen Anleitung habe ich es auch unter "Captain Böff" gefunden. Das hat so manchen bösen Rausch verursacht - und am nächsten Tag zu so manchem Lacher geführt (Eine Mitspielerin hat es mal in nem Einzersessellift geschafft einzuschlafen und statt auszusteigen mit um die Wendeschleife zu fahren - und der ganze Verein sah zu#lol#angst


    Ich habe es meistens geschafft, mich rauszuhalten. Heftige Trinkspiele werden leider immer noch auf Hochzeiten gespielt - die Brautentführung ist fast immer der Punkt an dem die Promillepegel krass ansteigen...

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Das gemeinste Trinkspiel meiner Jugend war "Käptn Töff". Beim suchen nach einer genauen Anleitung habe ich es auch unter "Captain Böff" gefunden.

    Hihi, danach habe ich oben ja gefragt.