Rassistische Kacke im Alltag und sonstwo

  • gesprochen kenne ich nur " Sommersemester " niemals die Abkürzung.

    Mich stört es wenn "deswegen " bestimmte BuchstabenKombinationen tabu sind , jedenfalls wenn der Kontext klar ist. Ich finde das überlässt der faschovariante zuviel Macht über meine Sprache.

    Hingegen finde ich, muss susi Sonnenschein nicht unbedingt ihre Initialen am Auto spazierenfahren. Da kann es harmlos sein, ich habe aber keinen Kontext

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Wobei der Satz „Du bist ein Idiot - dafür gab es früher die S_S“ gar nicht so eindeutig Sonderschule sein muss. Stichwort Euthanasie im dritten reich. Zumindest hätte ich das zuerst gedacht und das finde ich echt unter aller Kanone.


    Wenn hingegen jemand sagt im S-S muss ich unbedingt funktionetheorie 2 hören, finde ich es klar als Sommersemester zu verstehen.

    We know our children best, when we know ourselves best;

    they chose the most authentic version of who we are.

    ~a.joy~

  • Appelstien das ist einfach das Problem von Ausländern, egal wo. Sprache hat so viele Feinheiten, kulturelle konnotationen, die kann man irgendwie nur als Kind aufsaugen. Und mit der Selbstverständlichkeit des “eingeborenen“ eben auch neu definieren.

    Vielleicht solche Abkürzungen nur benutzen, wenn sie euch anderswo “fertig“ begegnen, so wie “SS“ für Sommersemester?


    Nachtkerze das war doch der Ansatz der fragenden.

  • Wobei der Satz „Du bist ein Idiot - dafür gab es früher die S_S“ gar nicht so eindeutig Sonderschule sein muss. Stichwort Euthanasie im dritten reich. Zumindest hätte ich das zuerst gedacht und das finde ich echt unter aller Kanone.


    Wenn hingegen jemand sagt im S-S muss ich unbedingt funktionetheorie 2 hören, finde ich es klar als Sommersemester zu verstehen.

    geht mir genauso.

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

  • dann sollte Hamburg aber ganz schnell sein Autokennzeichen ändern...

    Die gute Hansestadt...#zwinker


    Es gibt soviele Abkürzungen mit den S und S oder S und A...oder halt H und H...


    Ich vermeide es auch...klappt halt nicht immer

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)

  • Ich finde den gedanklichen Schritt von Schwangerschaft oder Studium zur nationalsozialistischen Schutzstaffel so groß, dass ich noch nie eine Verwechslungsgefahr gesehen habe.

    Ich weiß nicht... Wenn jemand zu mir sagt: "Du isst kein Fleisch? Ich schon. Jedem das Seine!", dann hab ich auch den Kontext klar und es gruselt mich trotzdem...

    Hingegen finde ich, muss susi Sonnenschein nicht unbedingt ihre Initialen am Auto spazierenfahren.

    Wenn ich da recht informiert bin, darf sie das auch gar nicht. Auch nachdem sie den Namen ihres Mannes, Herrn Applebee, angenommen hat, nicht.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • HH in kombination mit bestimmten zahlen ist verboten.

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

  • Ich bin auch immer wieder befremdet von dem Auto mit dem Kennzeichen K-KK, was ich hier immer Mal sehe#hmpf

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • Mein Mann sein Cousin hat seit Jahren Xx-HH 81 🙈 Er heißt H... H.... und hat 81 geheiratet.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?

  • Ich würde mit so einem Kennzeichen nicht herumfahren wollen. Weiß er es nicht oder ist es ihm egal oder?


    Ich kann es eh nicht nachvollziehen dass man Aufwand betreibt für ein wunschkennzeichen.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Ich kann es eh nicht nachvollziehen dass man Aufwand betreibt für ein wunschkennzeichen.

    dito.

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

  • Der Unterschied ist doch der Sprachgebrauch. Ich sage doch nicht "in meiner letzten S-S war mir dauernd übel" sondern ich sage Schwangerschaft. Und ich sage auch nicht "im S-S mache ich ein Urlaubssemester", sondern sage Sommersemester.


    Selbst wenn ich die Worte geschrieben evtl so abkürzen würde. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat diese Buchstabenkombination meiner Erfahrung nach nur eine einzige Bedeutung.

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Hingegen finde ich, muss susi Sonnenschein nicht unbedingt ihre Initialen am Auto spazierenfahren.

    Wenn ich da recht informiert bin, darf sie das auch gar nicht. Auch nachdem sie den Namen ihres Mannes, Herrn Applebee, angenommen hat, nicht.

    Spannend und immer wieder überraschend finde ich, dass STA-SI als Kennzeichen nicht verboten ist. Wie bitte kann man freiwillig damit rumfahren? Aber Bayern ist halt auch weit weg von dem Land, in dem die Stasi zu Hause war...

  • Ganz ehrlich? Wenn ich die Wahl zwischen Stasi und S.S. hätte, würde die mir nicht schwerfallen. Was ist denn das für ein Vergleich?

    In diesem Forum konnte man damals auch des öfteren lesen: "Ich bin s.s...."", und ja, ich war froh über die spätereAutokorrektur. Ich rede auch nicht von "bis zur Vergasung", obwohl das gar nichts mit dem Holocaust zu tun hat. Aber es stößt mich grundsätzlich ab. Und auch wenn jemand etwas S.S. abkürzt. Ich würde es nie tun.

    Julia und Tochter (11/04) und Tochter (04/08) und Sohn (06/17)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Vollmond ()

  • Hingegen finde ich, muss susi Sonnenschein nicht unbedingt ihre Initialen am Auto spazierenfahren.

    Wenn ich da recht informiert bin, darf sie das auch gar nicht. Auch nachdem sie den Namen ihres Mannes, Herrn Applebee, angenommen hat, nicht.

    Spannend und immer wieder überraschend finde ich, dass STA-SI als Kennzeichen nicht verboten ist. Wie bitte kann man freiwillig damit rumfahren? Aber Bayern ist halt auch weit weg von dem Land, in dem die Stasi zu Hause war...

    Als jemand, die in Starnberg (STA) geboren wurde, kratzt mich das jetzt ziemlich an, besonders der letzte Satz. Der klingt, als wären wir Bayern da besonders naiv oder schlimmeres.

    Wir hatten ja keinen BND hier in Pullach, nicht? Wir wissen nix von dunklen Zeiten, weil wir zu weit weg von der Stasi waren?

    Als ob deren Finger nicht bis nach Bayern gereicht hätten....


    Warum man damit rumfährt? Weil man das Kennzeichen random erhalten hat und sich nichts weiter gedacht hat. Vielleicht heißt der Fahrzeughalter Stefan Ignazius? Vielleicht ist der Halter einfach alt (alte Leute hat Starnberg viele) und froh überhaupt noch zu fahren?

  • Als Kinder habenmein Bruder und ich uns auf langen Autofahrten die Zeit vertrieben indem wir in Autokennzeichen Bedeutungen reininterpretiert haben. Da kann man mit Phantasie vieles reinlesen .

    Die NS Zeit ist so herausragend grausam in der Geschichte, dass ihr tatsächlich eine sonderrolle zukommt. Und deshalb sind die gängigen Abkürzungen zu recht verboten. Damit signalisiert der Gesetzgeber auch, dass er keine Späße mit NS insignien duldet.

    Ich würde auch nicht mit Stasi am Auto rumfahren wollen und würde das Kennzeichen ablehnen.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Schokojunkie und bei manchen gehört eine Menge Phantasie dazu, böses reinzulesen.

    In manchen Gegenden ist es kein Aufwand, ein wunschkennzeichen zu bekommen, da wird man gefragt und bekommt es kostenlos.

    Und in anderen muss man das vorgegebene nehmen, egal, was es ist, oder teuer Geld bezahlen. sta-si gefiele mir nicht, aber extra Geld?