Namenssuche mal anders - ausgefallener, sehr seltener Name gesucht

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Svennik


    einer, den ich gerne genommen hätte, mein Mann aber nicht wollte: Lerke oder Eirunn


    ausserdem mit I Idun, Idunn, Iren;


    Iselin kommt bei meinen Vorschlägen deiner Isabell wohl noch am nächsten.

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

    4 Mal editiert, zuletzt von HeikeNorge ()

  • Ionor(e) - gesprochen I-o-nor(e), nicht Jo-nor(e).
    Ich weiß nicht mehr wo ich den herhabe, könnte sogar selbstkreiert sein. #angst

    Wer sagt eigentlich, dass die Schildkröte unter dem Panzer keine Flügel versteckt?

  • Grad wieder aktuell gehört,passend zum 9.11., die Tochter von Regine Hildebrandt heißt Elske. Ist jetzt nicht so super selten aber die Bedeutung ist auch schön.

  • Heeeeey, Maiden, wieder dabei? Dann bin ich auch wieder dabei?


    Felipa
    Felicia
    Freya


    und Frau Dechse: Ionore #love wow! Hätt ich den bei meiner Jüngsten gekannt.... Lustiger Weise war Ion der Favorit der Bubennamen bei meinem Freund und geworden ist sie ein Mädchen und der Name endet mit ****nor

    lg Ona mit grosse Grosse (2001) und kleine Grosse (2003) und kleine Kleine (2012)

  • Hier noch eine Stimme für Isolde. So schön und garantiert nicht häufig.

    "Warum haben Sie das getan?" frage ich.

    "Um die neue Welt schneller anfangen zu lassen, denn die alte muss geschubst werden, damit sie schneller umfällt..."

  • Gilt denn noch das Kriterium, dass der Name nicht auf -a enden darf?



    Aus "Les Misérables" stammt der Name Fantine. In Belgien gab es mal eine Königin namens Fabiola. Der Name Frigge hat germanische Wurzeln. Fastrada ist althochdeutsch und bedeutet "fest und sicher". Fedra ist neugriechisch und bedeutet "heller Schein", Frini - ebenfalls neugriechisch - bedeutet "Liebreiz". Oder wie wär's mit Folke?


    Ohne F vielleicht
    Beeke
    Bendine
    Benja
    Bille
    Calista
    Dagny
    Daphne
    Gardis
    Giseke
    Gruschenka
    Gundis
    Hermia
    Jolanthe
    Jorinde
    Ketura
    Kunigunde
    Kunissa
    Levana (die römische Göttin der Neugeborenen :) )
    Livnah
    Luperca
    Mahtab
    Marpessa
    Merula
    Nerissa
    Rowena
    Sabah
    Silpa
    Sölve
    Soukie
    Urte
    Vianne
    Wilma


    Ich hätte dann auch gern eine PN, welcher Name es geworden ist :) .

    Einmal editiert, zuletzt von Schlehe ()