Du merkst, dass Du zu wenig geschlafen hast, wenn...

  • wenn du dich Sonntag freust wie ein Kind, dass du mal endlich wieder etwas aufwendiger kochen konntest. Voller Elan die letzten 3 kg Kartoffeln geschält hast, damit die mal wegkommen. Die Hälfte direkt verarbeitet und die Hälfte für Montag in Wasser gelegt hast.🍟

    Und dich dann Montag morgen 5 Minuten vor Schulbeginn daran erinnerst, dass der Sohn heute zwei Kartoffeln mitbringen soll um ein Kugelgelenkmodell zu bauen.🥔🥔

  • ...wenn du schon beim Frühstück anfängst zu weinen, nur weil der Kaffee schon kalt ist... (Und dann ist natürlich abends das Baby so verrotzt, dass es nur in der Trage mit Getanze wieder einschläft... Soviel zum Plan, früh ins Bett zu gehen... #flop)

  • ... du dir Kaffee kochst, ihn in den Thermosbecher füllst, ihn neben deine Tasche stellst und im Bus feststellst: Tasche da aber Becher immer noch auf dem Tisch zu Hause.



    GsD bleibt er da bis heute abend warm und trinkbar.

  • ... Du wach wirst, meinst, der Wecker hätte geklingelt... Oh, meine Güte, schon wieder Morgen? Ich bin noch soo müde. Ach, nutzt ja nichts.

    Also aufstehen, auf Toilette, Socken an...


    ... Dann wundern...

    Es ist Sommer...

    ... Wieso ist es dunkel?...


    ...

    Blick auf die Uhr..


    Oh, erst 1 Uhr


    Ja, tatsächlich zu wenig geschlafen.

    Danach konnte ich weiter schlafen 😴 😅

  • Wenn du dem Taxifahrer bei einem Fahrpreis von 10 Euro einen Zehner gibst und sagst: Machen Sie bitte zwölf.

    Julia und Tochter (11/04) und Tochter (04/08) und Sohn (06/17)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.



  • Ich war heute morgen so müde, daß ich trotz langem Frühstück (siehe auch: Kindermund) nicht gemerkt habe, daß E. sich gestern Abend noch selbst die Haare geschnitten hat. Von taillenlang auf kinnkurz. #blink


    Es fiel mir erst mittags auf, als im Kindergarten die Vorschulkinder verabschiedet wurden und E. aufgerufen wurde, nach vorne zu gehen. Und dann da stand mit Zickzackzotteln.


    (J. hat es erst gemerkt, als ich vorhin dann nochmal grade nachgeschnitten habe. Und meinem Mann sind nur die Haare im Bad aufgefallen. Wir sind wohl alle grundverpeilt vor Müdigkeit. Oder blind. Oder wir achten nur auf den Gesichtsausdruck und nicht auf das Drumherum.)

  • Ich war heute morgen so müde, daß ich trotz langem Frühstück (siehe auch: Kindermund) nicht gemerkt habe, daß E. sich gestern Abend noch selbst die Haare geschnitten hat. Von taillenlang auf kinnkurz. #blink


    Es fiel mir erst mittags auf, als im Kindergarten die Vorschulkinder verabschiedet wurden und E. aufgerufen wurde, nach vorne zu gehen.

    #eek

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • ... wenn du im Supermarkt fröhlich mit dem falschen Einkaufswagen davon düst und es erst am anderen Ende des Supermarktes merkst...


    Die „Bestohlene“ konnte ich dann noch ausfindig machen, die war zum Glück sehr freundlich und meinen eigentlichen Wagen hab ich auch wieder gefunden #angst

  • ...wenn du einen kurzen Panikmoment hast, wenn du in den leeren Stubenwagen guckst, dein Baby aber quietschvergnügt in der Wippe neben dir liegt, in die du es fünf Minuten vorher selbst reingelegt hast. #hammer

    "Nicht daß ich fürchtete, ein Tier zu werden, das wäre nicht sehr schlimm, aber ein Mensch kann niemals ein Tier werden, er stürzt am Tier vorüber in einen Abgrund."

    aus Die Wand von Marlen Haushofer