Kennt ihr dieses Wort?

  • sonneküken. Sonnenkäfer.. diese kleinen krabbeltiere mit rot-schwarz getupftem outfit :)

    Und pielepocken sind Kaulquappen :)

    -wobei das beides von meiner mama kommt, aber beide aus dem selben Landkreis. . Hm

  • sonneküken. Sonnenkäfer.. diese kleinen krabbeltiere mit rot-schwarz getupftem outfit :)

    Und pielepocken sind Kaulquappen :)

    -wobei das beides von meiner mama kommt, aber beide aus dem selben Landkreis. . Hm

    Ha! Sonnenkindchen sagt meine Mama dazu, passt also doch irgendwie;)

    Und Pillepoppen sind das gleiche wie Pielepocken#freu

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • Aus dem Allgäu: Grind, Feel. Kennt das jemand?

    Grind ist bei uns ein etwas grober Ausdruck für Kopf.

    De het än wüeschte Grind = Der hat einen hässlichen Kopf

    aber

    Ich han hüt soo nen Grind = Ich habe heute einen Brummschädel

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)

  • Hatten wir das wunderschöne Wort Killefitt schon?

    Du meinst Killefitz, etwas nervig Unwichtiges?

    Na na, ich meine schon Killefitt :D kleine Albernheiten, Blödsinn.

    Was für ein netter Thread!


    Ich kenne beide Worte nicht, aber musste sofort an die hier heißgeliebte Geschichte von Nils Karlsson-Däumling denken, in der das Zauberwort, um sich klein- und wieder groß zu zaubern, "Killevips" heißt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Übersetzerin aus Eurer Gegend (?) kommt. Jetzt muss ich unbedingt raufinden, wie das Wort im schwedischen Original heißt.

    Ihr haltet mich hier echt vom Arbeiten ab.


    Havanna : Ich habe jahrelang Eule und Schaufel gefordert, wenn ich etwas aufkehren wollte, aber als mich nie einer verstanden hat, habe ich auf Handfeger umgestellt. Ich fühle mich gerade ganz getröstet und verstanden, weil Du das Wort auch kennst.


    Gruß,

    F

    Mal geht es dir schlecht. Dann geht's dir wieder gut. Ich jedenfalls trag jetzt immer einen Hut.

  • Frisch : Oh, dann hatte ich das überlesen.

    Und ja, Petu.

    Meine Mutter sagte immer, wenn sie einen langen Schal oder eine Stola sah (im Scherz): Oh, so schön und haben und schlagen um sich und gehen aus in.


    Gruß,

    F

    Mal geht es dir schlecht. Dann geht's dir wieder gut. Ich jedenfalls trag jetzt immer einen Hut.

  • Frisch : ich finde ja, da müsste es Sprachkurse für geben.

    Eine alte Bekannte redet so. Da ist mir der Inhalt immer fast egal, ich mag einfach zuhören.


    Und auch in der fremde kann ich mir nicht verkneifen, dann mal los zu sollen oder Zahlen zu sollen.

  • Und auch in der fremde kann ich mir nicht verkneifen, dann mal los zu sollen oder Zahlen zu sollen.

    Oh Gott, das merke ich inzwischen schon gar nicht mehr. Immer erst an den Blicken der anderen, wenn ich frage: Sollst du noch Kaffee haben? #cool

    Immerhin spreche ich das S nicht scharf, wie es mein Schwiegervater tut (Ssssuppe).


    Gruß,

    F

    Mal geht es dir schlecht. Dann geht's dir wieder gut. Ich jedenfalls trag jetzt immer einen Hut.

  • Aus dem Allgäu: Grind, Feel. Kennt das jemand?

    Grind ist bei uns ein etwas grober Ausdruck für Kopf.

    Grind kenne ich für schorf, also die harte kruste über Stellen.

    Bei uns kennt man Grind für beides.

    Liebe Grüße, Silke


    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • So schön hier die ganzen Worte!


    Hatten wir schon pillepalle? Da wär ich gespannt, ob das allgemein verständlich ist

    Meist mobil im Forum. Bitte um Entschuldigung für Kürze und Tippfehler.

  • Na na, ich meine schon Killefitt :D kleine Albernheiten, Blödsinn.

    Ok, das ist was anderes. Ähnlich Fisematenten? :D

    Vielleicht eher Kinkerlitzchen?

    Also, für mich wären Kinkerlitzchen dann sowas wie @Aoides Killefitz (vermute ich). Das mit den Fisematenten könnte hinkommen - das kenn ich allerdings nur ausm Buch, nicht aus dem Alltag.

    Ich find das Wort aber auch echt schwer zu übersetzen.

    So schön hier die ganzen Worte!


    Hatten wir schon pillepalle? Da wär ich gespannt, ob das allgemein verständlich ist

    Pillepalle, klaro. Nicht so schlimm, fast egal.

    Gruß,
    Chrisss *pling*


    Hier werden nur Zähne geputzt, keine Fenster ... #zaehne

  • Fisematenten kommt meines Wissens nach aus dem Französischen - Visiter ma tante (wie auch immer man das schreibt) und war ursprünglich ein Ausdruck für ein Mädchen, das eine Ausrede brauchte um irgendwo (*hust* also meist zu einem französischen Besatzungssoldat) hin zu gehen... Also eher Unfug machen, Unerlaubtes machen.


    Killefitt wäre für mich neudeutsch Kleinscheiß. Pillepalle auch. Unwichtiges.


    Kinkerlitzchen wären hier kleine Mitbringsel. Geht aber zugegebenermaßen auch in die Richtung wie Killefitt.


    Ich hab heute noch ein interessantes Wort aufgeschnappt. Und sofort wieder vergessen. Ich geh mal suchen.