Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • ... euren Kindern heute anzuerkennen, dass sie ein ganzes Schuljahr geschafft haben und hart dafür gearbeitet haben. Egal, wie das Zeugnis ausgefallen ist. Manchmal vergessen wir, dass auch Schule harte Arbeit ist und einfach mal den Kindern zu danken, dass sie in diesem nicht wirklich guten System mitmachen! Danke Kinder!!

  • Oh, wie Recht Du hast. Also: Daaaanke!!!!!

    Mit lieben Grüßen aus dem Fussellager
    Mäuseguru
    (dabei seit 2003 #pfeif )

    Ein wahrer Freund ist ein Mensch der zwar dein Lachen sieht, aber spürt, dass deine Seele weint.


    #kerze #kerze #rose Für Blossom's Nichte & Neffe, die leider viel zu früh aus dem Leben gerissen wurden!

  • Das habe ich schon am 22.06. gemacht, da war nämlich bei uns letzter Schultag samt Zeugnisausgabe ;)

    In wenigen Wochen habe ich dann zwei Schulis :)


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

    • Offizieller Beitrag

    danke fürs dran erinnern. wenn er gleich nach hause kommt, werd ich mich bei unserem schulkind bedanken, für alles was er geleistet hat. dann wird er die augen rollen und sagen: ach mamaaaaaaaaa... aber doch, das tue ich, jawohl! :D

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Hach ... nächstes Jahr kann ich hier auch mitreden.

    Ich las mal ein Rundum-Lob für alle fleißigen Schüler da, die sich die Ferien redlich verdienst haben.

    #freu Man ist dafür verantwortlich, was man sagt, nicht dafür, was andere verstehen! #freu

  • unsere müssen noch zwei wochen ackern. und sie sind so geschafft, die armen.


    Hier auch. Und dabei ist die Luft total raus ... ich hab letzte Woche sogar schon bei den Hausaufgaben mit gemalt :pfeif: #schäm (Rechenblatt und dann Drachen ausmalen nach errechneten Zahlen).
    hier wirds echt Zeit, dass Ferien sind.

    LG

  • Hallo,

    wir haben auch noch drei Wochen. Bei uns geht es nochmal richtig zur Sache mit mindestens 3 Tests die noch ausstehen.

    Und gerade in diesen Letzten Wochen sage ich unserer Großen immer wieder, wie toll sie das macht.

    Was bei dem Wetter für die Kids nicht leicht ist.

    LG Sabine

    Wir bieten ein gutes neues zu Hause für Pokemonsachen.
    Wenn ihr euch davon trennen wollt, meldet euch doch bitte bei uns.

  • Vergesst nicht...

    ...auch im neuen Forum passende Thementitel zu vewenden, damit nicht unsere kostbare Forenzeit unnütz verplempert wird. :pfeif: #bitte


    #danke

    lg

    [align=center][size=10][font='Georgia, Times New Roman, Times, serif']"Heute hab ich eher den Eindruck, in einem zukünftigen Geschichtsbuch zu leben, über das die Leute später verwundert die Köpfe schütteln werden: Wie konnten die Menschen damals nur so bescheuert sein?"

    Einmal editiert, zuletzt von namo-bläker (6. Juli 2012 um 14:44)

  • Schnupps Zeugnis liegt noch im verschlossenen Umschlag und wird erst geöffnet, wenn gleich der Schnuppenpapa da ist. Seinen Zeugnisspruch kann Schnupp dagegen fast auswendig. Ich musste zwischen Kind einsammeln und feiern erstmal selber noch arbeiten, aber eben war ich mit Schnupp zur Feier des Tages bei seinem Lieblingschinesen essen (nur wr zwei #love ) und gerade downloade ich ihm zwei Hörspiele, die er sich gewünscht hat. Heute Abend muss Schnupp dann nochmal ackern: Klassenvorspiel Waldhorn. Danach sind für ihn 6 Wochen Ferien, auch ein Geschenk.

  • Das habe ich schon am 22.06. gemacht, da war nämlich bei uns letzter Schultag samt Zeugnisausgabe ;)

    ...

    LG,

    Anne

    Bei uns sind auch bereits seit dem 21.06. Ferien. Und wir hatten bei beiden Mädchen allen Grund, sie für ihren Fleiß in der Schulzeit zu loben. :)

    ------

    Übrigens: Annie, ich habe keinen Schimmer, wer du im alten Forum warst? Verrätst du es?

  • So ein Lob hat heute die Lehrerin meiner Tochter noch unbedingt loswerden wollen.

    Sie bat die Kinder noch ein letztes mal um Ruhe und erklärte, dass es in diesem, dritten Schuljahr, ordentlich angezogen hätte, man öfter hätte schimpfen, drücken, schieben und schubsen müssen, ohne auf das eigene Tempo des jeweiligen Kindes Rücksicht nehmen zu können.

    Und sagte dann, dass bei all diesem Druck viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu oft vergessen hätte, die Kinder einfach nur zu loben, weil sie dem standhielten, weil sie gut waren. Und das holte sie heute noch mal kollektiv nach. Fand ich super!

    Bei meinen Kindern ist es eigentlich nicht nötig, weil sie sich selbst als erste lobten nach Ansicht ihrer Zeugnisse. Sie sind sich ihrer Leistungen bewusst. Aber ich tat es dennoch, weil es mir ein Bedürfnis war. Ich glaube, sie mochten es durchaus 8)

    Viele Grüße

  • Ich habe meinem Sohn auch schon seit einigen Tagen immer wieder meine Bewunderung bekundet (jaja, das stolze Mutterherz #love ) - er ist fast immer mit Begeisterung zur Schule gegangen und hat stets super mitgemacht.

    Heute morgen fuhr er singend zur Schule ("endlich sind Ferien, Feeerien, Feeerien...") :D - jetzt ist es endlich soweit: 6 1/2 Wochen Ferien!

    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
    Mahatma Gandhi

  • unsere müssen noch zwei wochen ackern. und sie sind so geschafft, die armen.

    Hier auch noch 2 Wochen und das bei der Hitze.

    Liebe Grüsse
    Nani

    Zwillis (September 2005)