Rabenmagie, bitte!

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ihr Raben,

    bei aller positiver Einstellung finde und finde ich kein neues Zuhause. Die alte Wohnung ist gekündigt, da wohnt schon jemand Neues drin. Meine Sachen lagern in einer Scheune, ich bin bei Freunden untergekrochen und muss da zum Winter raus, die Zimmer sind unterm Dach und nicht isoliert.

    Ich brauche bitte einen riesigen, fetten Haufen Rabenmagie, denn es ist grade superschwer für mich, hier was zu finden. Und die Unsicherheit auszuhalten. Und die Kinder bei Laune zu halten. Und so weiter.

    Bitte schickt mir Rabenkraft, ich brauche sehr dringend ein richtiges Zuhause! #rabe

    Danke! :)

  • von mir auch eine ganz große Portion Rabenmagie!

    #rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe#rabe


    Noch ist Sommer. Das wird ganz sicher etwas.


    Hattest du nicht so ein paar Unterkünfte in der Hinterhand?


    LG, Marie

  • Ich drücke dir auch ganz sehr die Daumen!!


    Woran scheitert es denn? Hast du alle Möglichkeiten ausgeschöpft? Evtl können wir dir Tips geben?

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Ich schicke Dir auch ganz viel Raben-Einhornglitzerstaubmagie rüber... #rabe#herzen.


    Hast Du irgendeinen Plan B oder bist Du echt absolut auf die Freunde und deren Dachzimmer angewiesen gerade? Es gab doch noch andere Besichtigungstermine - kannst Du Dich zur Not überwinden, doch eine der entsprechenden Behausungen anzunehmen oder geht das wirklich gar nicht?


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Danke, Ihr Lieben!

    Es gibt momentan nichts in der Hinterhand. Das Häuschen, in das ich ziehen wollte, ist definitiv zu teuer. Ich kann mir sowas einfach grade nicht leisten, das kostet fast 1.000 Euro, die kriege ich nicht ran. Der Ex gibt sein ganzes Geld für das Schuldgeld, die Hausraten und seine diversen Schulden aus. Von dem kriege ich einen minimalen Betrag, der mir auch schon hilft, aber retten tut der mich nicht. #haare

    Ich habe noch eine kleine Chance hier in einem Nachbardorf. Nicht perfekt, aber mit Garten und ganz charmant. Drückt mal die Daumen, vielleicht wird das ja was. Das ist zwar auch teuer, aber dann muss der Ex halt nochmal was dazugeben. Ist eh ein Ding, mit wie wenig ich dastehe...

    Also: Feste, feste drücken, ja?

  • gib eine Anzeige bei den Raben auf, vielleicht weiß eine was?

    Ich halte die Daumen!

  • ich drück dir ganz fest die daumen, dass du in angemessener zeit eine brauchbare und bezahlbare bleibe findest!

    #rose

    Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.

    Machtverhältnisse sind weder geschichtslos noch geschlechtsneutral. Johanna Dohnal

  • Natürlich sind die Daumen gedrückt, ganz, ganz feste sogar.


    Ist der minimale Betrag, den Dein Ex zahlt, denn so abgestimmt zwischen Euch? Hat da mal eine Anwältin oder eine Beratungsstelle drüber geschaut?


    LG,,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Ich puste auch ganz viel magischen Einhornglitzer zu dir rüber.


    Wir haben 1 Jahr zu sechst auf knapp 50qm gelebthaust und ich kann soooo gut nachvollziehen wie belastend deine Situation ist.


    #rabe#herz#rabe#herz#rabe

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren Wundern #female & #male 09/2014