Die Zeitumstellung kommt offenbar weg - und es bleibt die Sommerzeit...

  • Ich kann mir ja die Richtung der Zeitumstellung nur über den Eisdielenvergleich merken. Für mich wäre es also völlig verständlich, wenn es wegen Corona keine Zeitumstellung gäbe, da ja auch die Stühle nicht VOR die Eisdiele gestellt werden 😉

  • Zu Coronazeiten sehe ich der Zeitumstellung erstmal auch gelassen entgegen :D

    Es sei denn man hat morgens verpflichtende Videokonferenzen... #flop

    Oder ein Pferd und genaue Vorgaben, wann man den Stall betreten darf (damit nicht alle gleichzeitig kommen).

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Gut dass ich durch den Thread nochmal an die Zeitumstellung erinnert werde. Sonst wäre ich Montag früh am Ende ne Stunde zu spät bei der Arbeit gewesen #blink Ich habe ganz verdrängt, dass das schon dieses Wochenende ist.

    Danke!

  • Ich merke die Zeitumstellung kaum noch. Alles stellt sich hier mittlerweile automatisch um und die Uhren, die das nicht tun, stören meinen Mann früher als mich, so dass das auch weg fällt 8o. Das einzige was sich nicht mit umstellt ist meine innere Uhr. Die ist dann immer völlig irritiert und :wacko:

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint


  • Ich kann mir ja die Richtung der Zeitumstellung nur über den Eisdielenvergleich merken. Für mich wäre es also völlig verständlich, wenn es wegen Corona keine Zeitumstellung gäbe, da ja auch die Stühle nicht VOR die Eisdiele gestellt werden 😉

    :D

  • Ich hasse die Sommerzeit.

    Mir fehlt den gesamten Sommer über eine Stunde.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Ich hasse die Winterzeit... ich habe den ganzen Winter über das Gefühl ich bin verkehrt

    Aufgrund meiner Einstellung zum Leben sehe ich keinen Grund, mich meines Alters entsprechend zu verhalten!

  • Was hindert dich daran, auch im Winter nach der Sommerzeit zu leben, Tisi ?

    Ist deine Arbeitszeit so festgelegt?


    Viele Leute könnten ja im Winter einfach eine Stunde früher anfangen. Andersrum geht das eher selten.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Was hindert dich daran, auch im Winter nach der Sommerzeit zu leben, Tisi ?

    Ist deine Arbeitszeit so festgelegt?

    Schulzeit der Kinder vor allem. Und die Arbeitszeit lässt sich auch nicht vorverlegen. Und die Termine um mich rum (Sporttermine etc) ändern sich auch nicht.

    Aufgrund meiner Einstellung zum Leben sehe ich keinen Grund, mich meines Alters entsprechend zu verhalten!

  • Könntest du dann etwas Freizeit vor die Schulzeit legen?
    Das würde ich wohl so machen.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Es stimmt echt, was mein Kollege (dreifacher Vater) mal gesagt hat. Anders als für Erwachsene, ist die Sommerzeit-Umstellung für Leute mit kleinen Kindern Segen und die Winterzeit-Umstellung ein Fluch.


    Unsere Kinder schlafen jetzt wirklich bis kurz vor 7 statt vor der Umstellung bis 05:30 #hammer


    Hoffentlich hält das eine Weile an #flehan

  • Nö, für uns hat es mit kleinen Kindern überhaupt nicht gestimmt. Meine Kinder wurden erst müde, wenn es dunkel wurde - und das war dann eben erst um 23 Uhr statt um 22 Uhr.

  • Hier auch. Kind ist noch auf alte Zeit programmiert, der Schlaf orientiert sich aber am Licht. Also klar, er schläft schon länger - dafür findet er auch später als üblich in den Schlaf und ist zusätzlich wegen Umstellung vom Rhytmus noch völlig neben der Spur.

    Dauerhaft Sommerzeit wär schon gut, aber der Wechsel ist schlimm.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Ich geniesse es gerade total, dass es abends nun länger hell ist. Gestern ist die Sonne#sonne erst viertel nach sieben untergegangen, da hatte ich richtig was von der Zeit nach der Arbeit. Wobei ich auch dazusagen muss, dass es auch ohne Zeitumstellung jetzt ganz schnell keinen Unterschied mehr machen würde, in ein paar Wochen ist es hier eh rund um die Uhr hell.;)

  • Wir sind irgendwie in der alten Zeit hängen geblieben. Kind und ich leben eh gerade unseren eigenen Zeitrhythmus und mein Mann muss auch nicht Punkt halb acht bei der Arbeit sein. Ob sich das wohl noch anpasst?

  • Ich geniesse es gerade total, dass es abends nun länger hell ist. Gestern ist die Sonne#sonne erst viertel nach sieben untergegangen, da hatte ich richtig was von der Zeit nach der Arbeit. Wobei ich auch dazusagen muss, dass es auch ohne Zeitumstellung jetzt ganz schnell keinen Unterschied mehr machen würde, in ein paar Wochen ist es hier eh rund um die Uhr hell.;)

    Ich muss sagen, ich komme mit der dauernden Helligkeit gar nicht klar. Sie stresst mich, weil ich immer denke, ich muss das gesamte Licht ausnutzen.