Kreative Rabenideen gegen Sportbeutelverluste gesucht - Busdrama

  • Hallo liebe kreative Raben,


    vielleicht habt ihr geniale Ideen, die unseren Geldbeute zukünftig etwas entlasten?


    Unser Sohn ist Buskind und fällt unter die Kategorie verwirrter Professor. Wir sind froh, dass alle Körperteile fest an ihm sind, denn alles andere wird leider mit großer Häufigkeit einfach irgendwo vergessen. Besonders teuer kommt uns derzeit die Sportbeutel Situation. Er muss 2x die Woche im Bus hin und zurück gefahren werden, ist an seinem Ranzen nicht befestigbar, sodass er es selbst wieder lösen könnte und das ist in der Schule Pflicht. Einige Ranzenhersteller haben ja nette Schnallensysteme für den Beutel, hat seiner nicht. Festknoten geht eben nicht, weil ers nicht aufbekommt.


    Er vergisst nun öfter den Beutel im Bus, obwohl er sich WIRKLICH bemüht. Letztes Jahr konnten wir ihn dann nach ein paar Tagen beim Busunternehmen abholen, derzeit ist es aber wohl so (laut Busunternehmer und Kamerabilder), dass die Busse von Leuten vor dem Ende der Fahrten durchkämmt werden und alles liegengebliebene mit Wert mitgenommen wird, um es zu verticken.


    Nun kosten neue Sportschuhe und die Kleidung dazu ja immer gute 30-60 Euro. Schuhe kaufe ich nicht gebraucht.


    Jetzt suchen wir nach Ideen. Mein Mann will einen neuen Ranzen kaufen (kostet ja aber auch ein Vermögen), bei dem man den Beutel anklicken kann (ich glaube das vergisst er nach dem Sport eh, weil die da viel zeitlichen Druck bekommen...) oder ein GPS Tracker....ähm.....


    Ich bin ratlos....und suche nun mal nach neuen Schuhen *seufz*

    #herz -liche Grüße von Ludo und ihrer Rasselbande

  • Muss doch kein neuer Ranzen sein, genügt doch sicher auch so etwas wie ein Karabiner oder so, damit er den Beutel dranklicken kann...?

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jono ()

  • gibt es keine Möglichkeit, zumindest die Schuhe in der Schule zu lassen?

    Oder direkt in den tanzen zu stopfen?


    Sportbeutel mit karabiner am ranzen festmachen? Im kletterbedarf gibt es schicke, die superleicht zu bedienen sind.


    Ein Freund,der mit ihm aussteigt, mit in die Pflicht nehmen.


    Wir haben so ein tolles am ranzen festzumachendes Teil. Mache ich auch zu Hause immer. Kommt aber nie so zurück.

  • kann der sportbeutel nicht in der Schule bleiben?

    Unsere sind immer in der Schule, nur ab u an hole ich die Sachen zum waschen.


    Aber ich fühle mit dir, denn ich muss grade das 4 paar Hausschuhe kaufen

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Könnte er die Schuhe in der Schule deponieren? Dann müssten nur noch Sporthose und T-Shirt hin- und hertransportiert werden. Das wäre dann evtl. ein so kleiner Beutel, dass er mit in die Schultasche passt.


    Ansonsten kenne ich das Problem. Mein mittlerer Sohn (auch Bustransport in einem kleinen Bus) vergass schon öfters seine Schwimmsachen im Bus. Erfreulicherweise haben wir unsere bisher immer wiedergekriegt (das bei euch systematisch die Sachen abgegriffen werden, finde ich wirklich fies. Können die Leute nicht dingfest gemacht werden, wenn es Aufnahmen von ihnen gibt?)

  • Also, in der Schule lassen geht nicht. Er hat beide Tage im letzten Block Sport, die Halle ist ein ganzes Stück vor der Schule, direkt bei den Bussen- heißt sie kommen aus der Halle und steigen sofort in die Busse. Es ist nicht erlaubt zurück zur Schule zu laufen (bzw. zeitlich auch nicht machbar). Karabiner habe ich auch überlegt, dass muss ich mir mal anschauen, ob das geht. vielleicht könnte ich das auch mit einem Beutel kombinieren, den er gar nicht vom Ranzen ab machen muss. Ich weiß nur nicht, ob er das im Unterricht dran lassen darf oder es so händelbar sein muss, dass er es ab und dran machen kann- da bin ich dann aber sicher, dass er es aus Faulheit oder Verträumtheit vergisst. Aber dann hätten wir ja schon 50% mehr Sicherheit, da ich es zumindest morgens fixieren könnte.


    Piepsteile für die Hand weiß ich nicht, ob das eine gute Idee ist, kann ich mir in der Umsetzung nicht vorstellen.


    Freund bitten geht nicht- er ist der einzige aus seiner Klasse, der hier her fährt- alle anderen steigen früher aus...er ist schon immer so nett die vergessenen Sachen seiner Klassenkameraden mitzunehmen ;) für ihn gibt es aber so ein backup leider nicht.


    Achja- in den Ranzen passen die Schuhe leider nicht, war auch schon meine Idee

    #herz -liche Grüße von Ludo und ihrer Rasselbande

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ludo ()

  • Beutel oder zumindestens Schuhe in der Schuhe lassen?


    Beutel mit Karabiner o.ä. am Ranzen befestigen? Oder die Riemen unter dem Deckel fädeln.


    Erinnerungspunkt oder Spruch auf die Hand malen/schreiben?

  • Sehr dünner Turnbeutel und mit in den Ranzen stopfen?

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Mir hilft es wenn ich das Denken an den Beutel mit was anderem verknüpfe, z.B. wenn ich den "Stop" Knopf im Bus drücke, denke ich auch daran meinen Beutel schon mal in die Hand zu nehmen oder so.

  • Warum tauchen denn die Turnbeutel nicht mehr auf, sie müssten doch im Bus gefunden werden?


    Ist das noch Volksschule? Da sollten die Kinder eigentlich sowieso noch ohne Turnschuhe Sport haben und somit alles weniger Zeug und es hätte in der Schultasche Platz.


    Ansonsten Karabiner

  • Meine Tochter hat sich angewöhnt (angewöhnen müssen), sich den Beutel im Bus um den Fuß zu knoten, sodass die sich auf die Nase legt, wenn sie ihn vergisst. Das war ausgesprochen effektiv.

    Vorher haben wir auch mehrere verloren, die tauchten nie wieder auf #rolleyes

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • Meine Tochter hat sich angewöhnt (angewöhnen müssen), sich den Beutel im Bus um den Fuß zu knoten, sodass die sich auf die Nase legt, wenn sie ihn vergisst. Das war ausgesprochen effektiv.

    Vorher haben wir auch mehrere verloren, die tauchten nie wieder auf #rolleyes

    Das ist mal eine kreative Idee...

    Merke ich mir für andere Sachen mal...


    Aktuell lässt das Kind im Hort die Mütze auf damit er sie nicht vergisst #freu

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Fährt er immer mit dem gleichen Bus? Alarm ins Handy kurz vor Ankunft an seiner Haltestelle?

    Hat er selber Ideen, was ihm helfen könnte?

  • Von Satch gibt es Turnbeutel, die einen Verschluss plus Schnalle haben.

    Den kannst du an jedem Ranzen (Träger, Trageriemen usw.) fest machen.


    Es würde ja reichen, wenn er das macht, sobald er im Bus sitzt.


    Ich würde so einen Beutel kaufen, der kostet um die 20 Euro.

  • Wie lange dauert die Fahrt?


    Hier machen wir' s so: Ranzen auf den Rücken, kleinen Rucksack (mit Sport- oder Schwimmsachen) auf den Bauch. Bei 10 Minuten Busfahrt geht das. Und der Rucksack ist bequem zu tragen auf dem Weg in die Schwimmhalle.


    Wer bitte klaut denn Kindersportbeutel? Das gibt ein schlechtes Karma...

    Aktuell lässt das Kind im Hort die Mütze auf damit er sie nicht vergisst

    Das müssen wir wohl auch künftig machen. Zur Nervenschonung. Bin mal gespannt, ob die heißgeliebte Supermariomütze, die er am Freitag liegengelassen hat, noch da ist. Ich hole so etwas wie Mützen und Handschuhe immer gleich 5fach aus dem Sozialkaufhaus, dann ist am Ende der Saison eventuell noch ein Paar bei uns geblieben. Auch zwei verschiedene Handschuhe werden nicht beanstandet:)


    Wir lagen auf der Wiese und baumelten mit der Seele.


    Kurt Tucholsky (Schloß Gripsholm)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Marienkaefer ()

  • Schnalle mit gurtband an den Sportbeutel -> lässt sich am Ranzen befestigen .


    Turnschuhe würde ich zudem unten in den Ranzen packen.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Wer Kinderturnbeutel klaut? Keine Ahnung, aber mit Trikots und Turnschuhen kann man wohl noch Geld machen. Wir haben hier die Erfahrung gemacht, dass die teure Querflöte ohne Probleme beim Fundbüro der öffentlichen Verkehrsbetriebe ankommt, der Turnbeutel mit dem Fußballtrikot eines Bundesligavereines nicht. Mein Sohn wird wenn er soweit ist für die erste Zeit auf alle Fälle keine schweineteuren Trikots im Turnbeutel haben sondern irgendwas günstiges und am besten die fast zu kleinen Turnschuhe.


    Meine Große macht sich die Turnbeutel übrigens immer selbst am Schulrucksack fest. Die meisten haben rechts und links, an der Seite oben einen Klickverschluss, den Aufmachen, Turnbeutelhenkel dazwischen und wieder schließen. Das auf beide Seiten, dann hängt er hinten am Schulranzen.