Mama krank - was gibts zu essen?

  • Nudeln mit Pesto

    Spiegelei mit Rohkost und Brot

    (Fertig-) Spätzle mit Käse

    Reis mit einem Glas indischer oder asiatischer Fertigsoße aus dem Bioloaden und evtl. noch vorhandenem Gemüse

    Nudelsuppe (Gemüsebrühe, Suppennudeln, noch vorhandenes Gemüse, Backerbsen)

  • Können nicht die dreizehnjährige oder der neunjährige einkaufen gehen?


    Ansonsten Lieferservice, wenn es irgendwie geht.


    Ansonsten Nachbarn fragen.


    Frosta ist erstaunlich lecker, auch von Iglu gibt es nette Gemüsemischungen. Dazu Reis, Nudeln, Kartoffeln oder Kartoffelpüree aus der Tüte.


    Ofenkartoffeln mit Quark/Sourcreme (fertig) würden mir noch einfallen. Dauern zwar, muss man aber bloß in den Ofen tun.


    Schneller Nudelauflauf:


    500g Nudeln aus der Packung in Auflaufform

    Packung TK-Gemüse drüber (rohes geht auch, muss man aber putzen und schneiden)

    Soße aus 250ml Gemüsebrühe, 2 Bechern Sahne, Salz, Gewürzen nach Wahl und so viel Milch, dass die Nudeln bedeckt sind drüber kippen (Man kann es auch vegan, z.B. mit passierten Tomaten machen, braucht dann aber mehr Brühe. Das Zeug muss flüssig sein)

    Geriebenen Käse drüber und dann bei 169-170 Grad in den Ofen bis die Nudeln durch sind (45-70 Minuten)


    Danach noch zehn Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.


    Genaue Temperatur und Dauer hängt von den Nudeln und dem Ofen ab.

  • Und ansonsten: krank ist krank. Es schadet den Kindern auch nicht, wenn sie mal eine Woche von Nutellabrot leben. Wenn du wieder gesund bist, kannst du dich ja wieder um gesunde Mahlzeiten kümmern, aber in so einer Ausnahmesituation ist es halt auch mal suboptimal.


    Gute Besserung!

  • Grießbrei mit Apfelmus.

    Nudeln mit Fertigsoße, notfalls Ketchup.

    Überbackene Toasts.

    Rühreier.

    Oder Pommes vom Griechen holen (das macht unser Großer gern).

  • Supermarkt ist hier eine halbe Stunde mit dem Rad ?


    Heute war noch Musikschule und Taxidienst geht, drum waren wir in der Wartezeit grad noch schnell einkaufen. Es gibt Ofenkäse #hammer

    Und für die nächsten Tage diverses für die TK. Gemüsemischungen enthalten immer für mindestens ein Kind ungenießbares. #haare


    Jetzt bin ich glücklich wieder unter meiner Decke.

    Zum Glück ist es dieses Mal nicht ganz so heftig. Wobei mich das wahrscheinlich besonders stresst, weil ich denke, es müsste doch besser funktionieren und ich mich wenigstens für ein ordentliches Essen zusammenreißen können. Es gibt eh ständig nur Schnellgerichte, oft nicht sehr gesund bei uns und das tut mir so leid für meine Kinder #hmpf Da wäre ich gerne mehr wie meine Mama #crying Wobei ich das besser bearbeiten sollte, wenn icv wieder fit bin.

    Ach, ich bin so unzufrieden heute #crying

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

    Einmal editiert, zuletzt von snoopal ()

  • Ich muckel mich auf die Couch und schneide dort Gemüse, das ich dann nur noch mit Brühe zu einer Gemüsesuppe verkoche. Ein riesiger Topf, den gibt es dann tagelang mit einem Schuss Sahne und Butterbrot.

    Macht gesund und ist easy.

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • #stop


    müsste, sollte, wäre.....


    Bitte mach dich nicht so fertig! Bei uns gab es lange Zeit, mindestens 10 Jahre, kaum "ordentliches Essen", sondern Erbsen aus dem Glas, Dosensuppe, Tiefkühlpizza und fertigen Leberkäse.

    Meine Eltern hatten für anderes Essen oft keine Geld, keine Kraft, keine Geduld und wir waren mäkelige Esser.


    Wir sind gesund, ich koche mittlerweile ganz anders und es hat mir nicht geschadet.


    Bitte leg dich ohne schlechtes Gewissen ins Bett und kuriere dich aus.

    Das ist jetzt wichtiger als ein tolles Menü.

  • Neben vielem, was genannt wurde, hab ich immer ein paar Laugenteilchen zum Aufbacken da. Die gibt es dann durchaus mal als Mittagessens-Ersatz.


    Fertige Kartoffelpuffer aus dem Ofen.

    Pommes aus dem Ofen.

    Kartoffel-Käse-Taschen aus dem Ofen.


    Gesundes Essen gibt es dann wieder, wenn die Eltern wieder senkrecht stehen.

  • Ich habe für solche Tage gemischtes Gemüse und klein geschnittenen Fisch im TK. Davon schubsen ich je eine handvoll in heiße Brühe, noch Mie-Nudeln mit hinein und manchmal noch etwas frische Lauchzwiebeln dazu. Oder Koriander, den ich auch immer vorgeschnitten im TK habe.

  • Gibts bei euch keinen Rewe Lieferdienst für den Lebensmitteleinkauf? Oder Bringmeister.


    Bei uns gibt es in solchen Zeiten auch oft nur Obst auf die Hand und ein Butterbrot, warmes Mittagessen gibts in der Kita oder wenn wir alle krank zuhause sind auch gar nicht...dem Kind machts nichts aus und es ist ja nur vorübergehend.


    Gute Besserung!

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Maultaschen aus dem Kühlregal, Ofenkäse + Brot, Festtagssuppe vom Lidl gibt es hier, wenn ich gar nicht oder nur halb so kann.

  • Ich finde ja, in ein hungriges Kind geht Rohkost und Obst viel besser rein. ;-)


    Als etwas ungesunde, warme schnelle Alternative gibt's hier auch mal Tassenkuchen (aus der Mikro) mit Vanillesauce.

  • Was hier immer geht, sind Spinatnudeln mit Parmesan. Nudeln kochen, Rahmspinat auftauen und heiss machen, Tüte geriebenen Parmesan rein, gekochte Nudeln rein, umrühren, fertig. Ich denke, dass der Spinat immerhin Gemüse ist und Tk-Gemüse ist ja ohnehin nicht so schlecht was den Vitamingehalt betrifft. Gibt es hier morgen auch, ich bin au h gerade krank #ja

  • TK Gerichte, da gibt es ja auch viele vegetarische. Oder einfache Suppen gemeinsam mit den Kindern kochen: Kartoffeln, ein Beutel TK Gemüse, vielleicht noch etwas Räuchertofu.

    Durchstampfen mit viel Gemüsebrühe.


    Und, ganz wichtig: REWE Lieferdienst!!

  • Kartoffeln mit Quark

    Nudeln mit fertig Sauce

    Brote


    Ich habe auch so mäkelige Kinder, teilweise habe ich es auch anerzogen. (Ich kann auch gut schmollen wenn ein essen nicht meinen Ansprüchen genügt )

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Porridge mit Apfelmark/Obst aus dem Glas und Mandeln/Nüssen

    Spaghetti aglio e olio (wenn vorhanden, noch irgendwas dazu wie Petersilie, Parmesan, Oliven, Cocktailtomaten)

    Nudeln mit Butter und Parmesan

    Fisch-Fertiggericht (Fischstäbchen, Schlemmerfilet o.ä.) mit Reis

    Kartoffeln mit Quark