Kindermund!

  • Mein Mann will der erbse die Schuhe anziehen. Als sie sich auf den Hocker setzen will, verliert sie das Gleichgewicht und liegt plötzlich auf dem Boden.

    Völlig überrascht fängt sie an zu weinen und beschwert sich bei mir "Papa subbst"

  • eine Erstklässlerin - nennen wir sie Marie:


    Ich: "Du sag mal Marie, hast Du eigentlich noch einen zweiten Vornamen?"

    Marie: "Ja, ich heiße Marie Sophie Anna"

    Ich: Oh, cool, gleich drei Namen, das ist ja toll"

    Marie: "Ja, meine Mama, wollte mich Sophie nennen, mein Papa wollte mich Anna nennen, darum habe sie sich auf Marie geeinigt"

    :D:D:D

    Ich: "Und Lea (die Zwillingsschwester) hat sie auch mehrere Vornamen?"

    Marie: "Nöö, sie heißt einfach nur Lea!"



    das fand ich so witzig und schräg zugleich, erstens, wie Marie das so sagte, und dann aber auch, dass die Eltern zwei Namen hatten, zwei Kinder, und dann die Kinder ganz andere Namen bekommen haben


    8o8o8o8o


    ich erzählte das meiner Kollegin. Sie schreibt gerade Zeugnisse und war ganz verwirrt und meinte, dass sie von den anderen Vornamen von Marie nichts wusste (alle vornamen müssen aufs Zeugnis) das Kennt die Lehrerin aber schon.

    Also hat sie in der Schülerakte gründlich nachgeschaut:




    Marie hat mir einen wundervollen Bären aufgebunden - das stimmt gar nicht, dass sie mehrere Vornamen hat.


    #super#super#super#super#super

    Herrlich!!!!

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"

  • :Pdas mit dem (Papa, Mama, Maxi....) ssubst haben wir auch oft, wenn Midi irgendwie umkegelt oder sich stößt.


    Gerade;: Midi ist schon wach und hat furchtbaren Hunger. Ich hab ihr ein Brot gemacht, da Feiertag ist mit Schokocreme und mir auch direkt eins mit (wenn ich schon vor 6 aufstehe....), musste dann aber aber wieder zum Stillen zu Mini. Als ich wiederkomme, sieht mein Brot seltsam aus. Ich frage Midi, ob sie was von meinem Brot gegessen hat. Sie verneint zweimal und sagt dann: nicht gegesst, nur geleckt 8o.

  • Der Große ruft beim Blick auf ein google Ergebnis erstaunt aus "Ah, DAS ist eine Gurke" 8o

    Bis er erklärt, dass er das Musikinstrument gesucht hat.


    Unsere kleine Klavierspielerin hilft später dem großen Bruder bei seinen Musikhausaufgaben mit der Notenbezeichnung:

    "Das mit dem Kreuz ist ein Fisch" 8o

  • Seit mein Sohn mit uns regelmäßig Urlaub auf einem Bauernhof macht, hat er eine Vorliebe für Hühner entwickelt. Er hat immer gern dabei geholfen, die Hühner abends in den Stall zu bringen, hat ausgebüxte Hühner eingefangen, auf den Arm genommen und nach ausgiebigem Kuscheln zurück auf ihre Wiese gesetzt etc. Einmal als er so 6 war, beobachtete er das Ausreißer-Huhn noch eine Weile und sagte dann ganz empört zu mir: "Kein Wunder dass das Huhn immer abhaut, jedes Mal, wenn ich es zurücksetze, kommt sofort der gemeine Hahn und tritt das Huhn! Da, der tritt dem mit beiden Füßen voll auf den Rücken!"


    Und vor kurzem sind wir im Auto an der Wiese "unseres" Bauern vorbeigefahren, wo seit ca. 2 Jahren auch sehr viele Hühner scharren und picken. Unser Sohn betrachtete die Hühner ganz interessiert, besonders eines, das auf das Dach von einem Unterstand geflattert war und von da oben das Treiben um sich herum beobachtete. Dann meinte er ganz begeistert: "Guck mal, das Huhn thront so richtig da oben auf dem Dach. Das hält sich für die Princess of Eierleging!" Ähm ja, klar #taetschel

  • Meine Kleine (fast 4) erzählte ihren ersten Witz:


    "Treffen sich 2 Fische.

    Sagt der eine "Hallo"

    Sagt der andere "Hallo. Wo?""


    Ich bin fast unterm Tisch gelegen vor Lachen. Das war so richtig wie ein Witz vorgetragen.

    Später kam:


    "Sagt ein Dino "Hallo"

    "Oh, du bist ja mein Spiegelbild""


    #lol

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Die Drittklässlerin kommt gerade von der Schule nach Hause und erzählt uns stolz, dass sie im Deutsch lernen Briefumschläge zu gestalten.


    Kind: "Also schau, hier kommt der Name hin, drunter die Adresse ... Und auf der anderen Seite, da wo 'Abs' steht, kommt mein Name rein.

    Ich: "Was bedeutet denn 'Abs'?"

    Kind (mit Inbrust): "Na der Abdressierer!"

  • Das (noch) Kindergartenkind hat ein Gebäude aus Lego gebaut mit zwei Stützen drunter.

    Er kommt zu mir und erklärt sein Bauwerk und zeigt auf die Stützen und uns sagt:


    ....und hier habe ich dann noch zwei "Stabilitäten" eingebaut. :D

    ich mache jetzt Pause und schaue nur noch ab und zu ins Forum. #rabe

  • den oberen Text verstehe ich nicht. Ist doch normal dass der Hahn die Hennen tritt.

    na, aber für das Kind ist das nicht normal sondern aggressiv (man könnte natürlich eine Runde Aufklärung starten, aber man kann sich ja auch drüber freuen;))