Starke Schmerzen nach Magenspiegelung

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • ich bin ziemlich am Ende und bereue es so sehr diese Magenspiegelung gemacht zu haben#heul

    Wegen Reflux habe ich auf Anraten einer Ärztin eine Magenspiegelung machen lassen, um zu schauen, ob der Magen nicht richtig schließt.

    Ich hatte eigentlich ein ganz schlechtes Gefühl dabei, auch weil ich keinen Termin bei der Praxis bekommen habe, die mir empfohlen wurde.

    Jetzt hatte ich woanders einen Termin, den ich eigentlich wieder absagen wollte. Aber dann hab ich es durchgezogen, weil ich dächte, sonst dauert es ja wieder ewig bis ich dann einen Termin in der anderen Praxis bekomme.


    Nun habe ich übelst Schmerzen, kann die zweite Nacht nicht schlafen vor Schmerzen. Die Spiegelung war Freitag Mittag.

    Ich fürchte mich so! Ist das normal?

    Gehen die Schmerzen wieder weg?


    Ich bereue es so sehr, zumal rauskam das alles in Ordnung ist, und der Reflux offenbar nervlich ist.

    Dann war der ganze Eingriff komplett umsonst!

    Hat jemand von Euch auch so eine Erfahrung gemacht und kann mich ermutigen, dass alles bald wieder gut ist?

    #heul

  • Ich habe keine Ahnung, und würde zum Arzt gehen. Hat man dich denn nicht aufgeklärt, ob man mit schmerzen danach rechnen muss? Wenn das nicht ausdrücklich so gesagt wurde, würde ich davon ausgehen, dass es eventuell nicht OK ist. Ich drücke die Daumen, dass das ganz normale Begleiterscheinungen sind, Die schnell abklingen

    Viele Gruesse vom andern Ende der Welt, Sarah




  • Ich kenne diese Untersuchung nur völlig beschwerdefrei und würde deshalb sofort zum Arzt um das abklären zu lassen.


    Für dich #knuddel

    Viele Grüße
    Elena mit Mini1 (*2004) und Mini2 (*2006)

  • Ich kann mich auch an keinerlei Schmerzen erinnern und würde an deiner Stelle jetzt zum Arzt/Krankenhaus gehen.

    Bei der Darmspiegelung kriegt man das immer gesagt,dass man bei Schmerzen oder Blutungen in derPraxis anrufen oder nachts/We ins kh soll, Da bei der Spiegelzng auch was verletzt werden kann.

    LG lucky

    Einmal editiert, zuletzt von lucky ()

  • Durch das Leiche "aufblasen" des Magens kann es zu leichten Schmerzen und aufstoßen kommen. Üble Schmerzen, wie du sie beschreibst, bitte schnell in der Klinik abklären lassen!

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren Wundern #female & #male 09/2014

  • Starke Schmerzen nach Magenspiegelungen habe ich noch nicht erlebt und auch von anderen nicht davon gehört. Ein unangenehmes Gefühl im Rachen kenne ich nach Spiegelungen, allerdings war das jeweils am Folgetag abgeklungen.


    An Deiner Stelle würde ich heute zum ärztlichen Notdienst bzw. in die Ambulanz gehen, um die Sache abklären zu lassen. Ich wünsche Dir, dass es Dir bald besser geht!

  • Ganz leichte Schmerzen im Rachen und im Magen hatte ich. Bei mir wurden aber auch einige Gewebeproben entnommen, vielleicht auch deshalb?


    So wehtun sollte das nicht. Ich würde zum Arzt gehen.

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Wo sind die Schmerzen?

    Ich habs bei meiner zweiten ohne Betäubung haben wollen (blöde Idee #stirn) und deswegen ständig gewürgt und geschluckt. Da hatte ich auch tagelang echt heftige Schmerzen am Kehlkopf.


    Sollte das bei Dir genauso sein, Trinken und Essen aber gehen reicht morgen beim HNO mal nachschauen zu lassen.

    Wenns nicht geht oder wenn die Schmerzen so heftig an ner anderen Stelle sind unbedingt heute vormittag noch in die Klinik oder Notfallpraxis fahren und auf auf nen Ultraschall bestehen. Wenn da was verletzt wurde kanns sehr plötzlich hochakut werden.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Vielen Dank für Eure Antworten und Euer Mitgefühl. Das tut mir gut, da mein Mann meine Schmerzen gar nicht ernst nimmt und sagt, ich soll mich nicht sorgen, es ist alles ganz normal und ich soll mich nicht aufregen#blink


    Also Schmerzen im Hals habe ich auch und hinterm Brustbein. Aber am schlimmsten sind die Magenschmerzen. Die kommen so in Schüben. Besonders doll im Liegen wenn ich versuche zu schlafen. Das sind so Krämpfe und kommen so intervallmäßig so ähnlich wie Geburtswehen. Ich spür den Schmerz kommen, dann krampft der Magen schmerzhaft zusammen und dann geht er wieder. Kurz danach von vorne.

    Darum habe ich jetzt zwei Nächte nicht geschlafen und nun auch noch Kopfschmerzen.

    Mein Sohn hat heute ein Spiel (Basketball). Es ist erst sein zweites und da Sonntag ist, kann ich heute auch mitkommen. Er hatte sich so drauf gefreut, ich will es ihm nicht kaputt machen.#cryingneu

  • Lass dich bitte sofort ins Krankenhaus fahren und sage dort das du die starken Beschwerden seid der Magenspiegelung hast. Notfalls würde ich auch einen RTW rufen.

    Bitte nimm die Beschwerden ernst.

    Ich wünsche dir alles Gute!


    Edit: Ich hatte erst vor kurzem ein Aufklärungsgespräch zur Magenspiegelung und früher auch schon mal eine gehabt. Das ist so nicht normal und gehört schnell abgeklärt.

  • Mein Sohn hat heute ein Spiel (Basketball). Es ist erst sein zweites und da Sonntag ist, kann ich heute auch mitkommen. Er hatte sich so drauf gefreut, ich will es ihm nicht kaputt machen.

    Du #knuddel, dein Sohn braucht dich noch länger. Das Spiel heute ist wirklich nebensächlich.

  • Ich schließe mich an. Leichte Heiserkeit und ein klitzekleines bisschen AUA nach der Magenspiegelung hatte ich, aber DAS, was du schilderst, klingt nicht gut. Lass es abklären und zwar sofort! Gute Besserung!!!

  • Ich schliesse mich den anderen an, lass es bitte zügig abklären. Ich hatte vor ein paar Monaten eine Magenspiegelung mit Gewebeentnahme und hatte danach keinerlei Beschwerden.

  • Auf dem Aufklärungsbogen steht doch eigentlich auch, dass man bei Schmerzen sofort zum Arzt gehen soll.

    Ich glaube ich hatte sogar eine Notfallnummer der Praxis für die Zeit danach.


    Geh bitte schnell in eine Klinik.


    Alles Gute!

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Ich kenne es auch nur ohne Schmerzen,

    und wenn dich diese Schmerzen sogar durchgehend nicht schlafen lassen würde ich in die Notaufnahme fahren